Flüren feiert

Wesel..  Ein Jahr lang haben sie Flüren regiert und kaum naht der Höhepunkt der Feierlichkeiten, da müssen sie schon wieder Abschied nehmen: Das Königspaar Volker Schwirtz und Maria Gabor besteigt beim großen Fest des Bürgerschützenvereins Flüren vom 30. Mai bis zum 2. Juni zum letzten Mal den Thron. Gelegenheit dazu haben sie beim Eröffnungsball am Samstag ab 20 Uhr.

Am Sonntag geht es dann für viele früh aus den Federn. Um sechs Uhr trommelt das Tambourkorps den Ort wach. Spannend wird es dann ab 16 Uhr, wenn das Königsschießen beginnt. Der neue Regent wird voraussichtlich gegen 18 oder 19 Uhr feststehen und mit Böllerschüssen begrüßt. Ab 20.30 Uhr darf das frisch gekürte Königspaar auf den Thron, es folgen die Ehrentänze.

Montag ist Frühschoppentag – das Bataillon trifft sich ab 10.30 Uhr zum Antreten am Markt. Am Abend beim Königsball darf der neue Regent mit seinem Throngefolge ausgiebig feiern.

Am Dienstag stehen dann die Kinder im Mittelpunkt. Um 14.30 Uhr marschieren sie vom Waldstadion zum Festplatz und eröffnen das Kinderschützenfest.