Das aktuelle Wetter Wesel 5°C
Tierpension

Ferien für Vierbeiner

05.07.2012 | 21:00 Uhr
Funktionen
Ferien für Vierbeiner
schon pudelwohl in der neuen Ferienanlage für Tiere.

Wesel.   Heute startet der Betrieb im neuen Animal Resort

Endlich Ferien. Das denken heute nicht nur die Schüler in der Hansestadt, sondern auch Frans Evers und sein Team. Denn mit dem Start in die Sommerferien kommt so langsam auch der Betrieb in seinem Animal Resort neben dem Tierkrematorium, An der Lackfabrik, in Gang. Ab dem heutigen Freitag sind sechs Katzenhäuser und vier Hundehäuser in einem Probelauf besetzt. Offiziell eröffnet wird das Hotel für Haustiere dann am 25. August.

Das 6000 Quadratmeter große Gelände bietet Platz für 25 „Chalets“ für Hunde, die je aus einem 14 Quadratmeter großen Haus und 25 Quadratmetern Auslauf bestehen. Zudem gibt es sechs Katzenhäuser mit Platz für bis zu sechs Tiere. Die Häuschen umranden eine große Auslaufwiese, ebenfalls steht den tierischen Feriengästen ein Badestrand mit Schwimmgelegenheit zur Verfügung. Eine Tierarzthelferin und eine Tierpsychologin sind im Animal Resort fest angestellt und wohnen mit auf dem Gelände, um rund um die Uhr für die Tiere da sein zu können. Unterstützt werden sie von Aushilfskräften.

Damit sich die Hunde und Katzen wie zu Hause fühlen, können in den Häusern vom USB-Stick vertraute Geräusche eingespielt werden. Per Webcam können Herrchen und Frauchen auch vom Urlaubsort aus nach ihren Vierbeinern sehen.

Für Hunde kostet die Betreuung 32 Euro pro Tag, für Katzen 18 Euro. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.tierpension-nrw.de

Von Gabi Schultze

Kommentare
Aus dem Ressort
Ein Abend voller Musik und Humor
Auftritt
Schülerinnen und Schüler der Konrad-Duden-Realschule in Wesel präsentierten Eltern und Gästen in der Aula ein weihnachtlich buntes und musikalisches...
Auf der Suche nach Wohnraum
Asylbewerber
Die Stadt will vordringlich eine Unterbringung in Wohnungen. Dass die frühere Landwirtschaftsschule zur Unterkunft wird, befürchten Anwohner.
Dingdener Feuerwehr sucht Nachwuchs
Ehrenamt
Der Löschzug blickte auf die Einsätze und Aktivitäten der vergangenen zwölf Monate zurück. Es fehlt an jungen Leuten, die ehrenamtlichen Dienst...
Bürger protestieren gegen Windkraftanlagen
Initiative
Die Bürgerinitiative Wachtenbrink hat einen Einspruch eingereicht. 90 Menschen haben schon unterzeichnet. sie fürchten gesundheitliche Schäden und...
Was sich Schermbeck leisten kann...
Politik
Der neue Kämmerer Frank Hindricksen legte den Haushaltsplanentwurf 2015 vor. Die Gemeinde muss sparen, gibt sich aber „Zeit zum Luft holen“
Fotos und Videos
Adventmarkt
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Auf dem Wochenmarkt
Bildgalerie
Wunschbaum-Aktion
Weseler Winter
Bildgalerie
Freizeit
Kerzensonntag in Dingden
Bildgalerie
Volksfest