Das aktuelle Wetter Wesel 25°C
Brückensperrung

Eisplatten fielen von Rheinbrücke auf Autos – Polizei bestellte Helikopter

21.03.2013 | 17:14 Uhr
Polizeihubschrauber kamen der Niederrheinbrücke in Wesel am Donnerstag sehr nahe: Die sollen Eisplatten von den Stahlseilen wirbeln. Foto: Heinz Kunkel, WAZ FotoPoolFoto: WAZ FotoPool

Wesel.  Spektakulärer Helikopter-Einsatz über der Weseler Niederrheinbrücke: Nachdem bis zu einen Meter lange Eisplatten und -zapfen von den Stahlseilen auf die Fahrbahn gefallen waren, sperrte die Polizei die Brücke. Zwei Hubschrauber sollten die gefährlichen "Eisbomben" von der Brücke wirbeln.

Die Polizei Wesel und der Landesbetrieb Straßen NRW sperrten am Donnerstagmittag aus Sicherheitsgründen die Weseler Rheinbrücke. Die Behörden lösten den spektakulären Einsatz zweier Polizeihubschrauber aus. Zuvor hatten mehrere Autofahrer gemeldet, dass auf der Brücke aus der Höhe Eiszapfen und -platten auf die Fahrbahn gekracht waren.

Die Erklärung: An den Stahlseilen der "Niederrheinbrücke" hatte sich Eis gebildet, das nun, bei steigenden Temperaturen, zu schmelzen begann. Bis zu 20 mal 100 Zentimeter große Eisplatten verloren Halt, fielen herab und knallten auf die Fahrbahn.

Um weitere der gefährlichen "Eisbomben" an der Brücke zu lösen und die Gefahr für den Verkehr zu beseitigen, bestellte die Polizei die beiden Hubschrauber: Die sollten das Eis mit ihren Rotorblättern von der Brücke wirbeln. Das gelang ihnen augenscheinlich mehrfach.

Während derSperrung von 12 und 12.50 Uhr bildeten sich am Rhein in der Kreisstadt kilometerlange Staus. Erst am Donnerstagnachmittag gaben die Behörden in jede Fahrtrichtung zumindest eine Spur wieder frei. Wie Augenzeugen berichten, fiel dennoch immer wieder Eis auf die Straße herunter. Die Behörden meldeten bislang nicht, dass Autos beschädigt wurden. Ende 2010 war die Brücke erstmals wegen herabfallender Eisstücke gesperrt worden.

Rheinbrücke gesperrt
Abriss der alten Brücke
Niederrheinbrücke


Kommentare
22.03.2013
10:30
Eisplatten fielen von Rheinbrücke auf Autos – Polizei bestellte Helikopter
von Pit01 | #2

Offensichtlich ist nach der Lektüre des Artikels keine Eisplatte auf ein Auto gefallen, sondern auf die Fahrbahn. Das ist nicht der Stil einer serösen Berichterstattung.

Im übrigen ist das mit den Eiszapfen schon einmal gewesen. Auch da musste ein Hubschrauber angefordert werden. Das sind ja wohl tolle Aussichten bei weiteren Wintern.Mal von den Kosten eines solchen Einsatzes abgesehen.

22.03.2013
09:34
Eisplatten fielen von Rheinbrücke auf Autos – Polizei bestellte Helikopter
von Spatenklopper | #1

"Eisplatten fielen von Rheinbrücke auf Autos"

"Die Behörden meldeten bislang nicht, dass Autos beschädigt wurden."


Man sollte sich wohl für eine Variante entscheiden.....

Aus dem Ressort
Drevenacker Benefiz-Radtour war ein Minus-Geschäft
Soziales
Wie jetzt herauskam, brachte die Aktion im April keinen Erlös, sondern Initiator Arnd von Hoff machte Minus. Nun möchte er je 500 Euro für das Kinderheim und die Tierhilfe aus eigener Tasche zahlen. Nächstes Jahr soll es einen neuen Anlauf geben.
Tierschutz mit Herz und Sachverstand
Engagement
Margret Derrez päppelt ganze Würfe auf, kümmert sich vor allem um Katzen, manchmal auch um Hunde, die niemand will. Eine zeitaufwändige und anstrengende Sache. Doch die Dingdenerin lebt dafür.
Ex und hopp: Wesels wilde Müllkippen
Abfall
Kaum zu glauben, was die Menschen so alles wegschmeißen. Wenn sie es denn wenigstens beim ASG-Wertstoffhof tun würden. Doch einige hinterlassen ihren Abfall in der Landschaft. Auch Altglascontainer sind beliebte Abladestationen.
Theaterprojekt im Weseler Jugendzentrum Karo
Ferien
Vier Tage lang bringt Theaterpädagogin Angelika Tenbergen Kindern und Jugendlichen im Jugendzentrum Karo in Wesel die Grundzüge des Theaterspielens näher. Die Übungen sollen Teilnehmern helfen, mehr aus sich herauszukommen.
Jubiläums-Sommerfest am Berliner Tor
Freizeit
40 Jahre Weseler Stadtranderholung und 20 Jahre Ferienaktionsprogramm. Anlässlich dieses doppelten runden Geburtstags gab es am Mittwoch ein buntes Programm für große und kleine Besucher am Berliner Tor in der Weseler Innenstadt.
Fotos und Videos
Rumble and Thunder
Bildgalerie
Veranstaltung
Kornmarkt feiert
Bildgalerie
Finale Wesel
Hupkonzert in Wesel
Bildgalerie
Autokorso Wesel
Die besten Orte am Niederrhein
Bildgalerie
Ferien