Ein großes Ziel ist erreicht

106 Abiturienten des Berufskollegs Wesel haben ihre Zeugnisse bekommen. Foto Johann Ridder / WAZ FotoPool
106 Abiturienten des Berufskollegs Wesel haben ihre Zeugnisse bekommen. Foto Johann Ridder / WAZ FotoPool
Foto: Johann Ridder WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Adieu, Berufskolleg! Zum Abschluss wurde im Deichhaus auf der Grav-Insel gefeiert.

Wesel.. 13 lange Jahre mussten sie darauf warten - jetzt ist endlich Schluss für die diesjährigen Abschlussklassen des Berufskollegs Wesel. 106 Abiturientinnen und Abiturienten bekamen am Freitagabend auf der Grav-Insel ihr Abschlusszeugnis überreicht und haben damit das Fachabitur. Das Deichhaus wurde dafür zum Ballsaal umdekoriert und füllte sich bis zum Beginn gegen 18 Uhr mit Familien, Freunden, Bekannten und natürlich den Lehrern der Schüler.

Zehn Schüler mit Einserdurchschnitt

Die Eröffnung des Abends übernahm Schulleiter Günter Kohls mit seiner Festrede, in der er sich bei allen Mitwirkenden bedankte und den Schülern seinen höchsten Respekt aussprach. „Sie haben mit dem Abitur ein großes Ziel in ihrem noch jungen Leben erreicht. Sie können stolz sein auf sich und das Erreichte“, so Kohls.

Außerdem würdigte er die zehn Schüler, die ihr Fachabitur mit einem Einserdurchschnitt abgeschlossen haben. Dies gelang im wirtschaftlichen Bereich Sabrina Döreken, Kamil Bolesko, Stefanie Brahm, Yannick Maibom, Sarah Moshövel und Berthold Lichtenberg, der als bester Absolvent mit einem Schnitt von 1,3 abgeht. Im Bereich Technik sicherten sich außerdem Thomas Torponnitzki, Dominik Juland und Jerome Brücker die Eins vor dem Komma, ebenso wie Samuel Preuß im Bereich Erziehung und Soziales.

Ein Programm für die Gäste hatten die Schülerinnen und Schüler vorbereitet. Neben witzigen, moderierten Dia-Shows der einzelnen Kurse kam auch die musikalische Unterhaltung nicht zu kurz. So gab es eine ganz eigenen Versionen der Songs „Wonderwall“, „Without you“ und „Leider geil“ zu hören, dazu lieferte eine Schülerin mit ihrer Tanzgruppe eine schwungvolle Performance ab.

Die offizielle Zeugnisübergabe fand anschließend klassenweise auf der Bühne statt. Begleitend wurde von jedem aufgerufenen Absolventen auf der Leinwand ein Kinderfoto gezeigt.

Auch die Lehrer gingen an diesem Abend nicht leer aus. Jede Klasse hatte ein Geschenk parat, außerdem bedankten sich die Klassensprecher stellvertretend für alle. Mit den Worten „Es waren drei wundervolle Jahre“, wurde beispielsweise die Wirtschaftslehrerin Frau Lemmen von ihrer Klasse verabschiedet.

Nach der Zeugnisübergabe begann gegen 20 Uhr mit der Eröffnung des Buffets für die Gäste und kurz darauf auch mit der Freigabe der Tanzfläche der eigentliche Ball.

Die Stimmung des Abends war glänzend: „Es war schon wirklich eine geniale Zeit, und es ist irgendwo auch ein bisschen schade, dass sie dann doch vorbei ist. Aber jetzt wird erst mal gefeiert“, sagte Wirtschaftsabiturient Maximilian Ablass und sprach damit sicherlich stellvertretend für viele seiner Mitschüler.

Ihr Abizeugnis in der Tasche haben: Glückwunsch an Robin Baschista, Jasper Bergmann, Jerome Brücker, Alexander Eiland, Karl Christoph Fischer, Lucas Alexander Fröhner, Simon Geißler, Nico Geßner, Saskia Heine, Dominic Juland, Florian Konrad, Berthold Lichtenberg, Frederik Mosterts, Henrik Overbeck, David Pasz, Lukas Polten, Marvin Schella, Yvonne Schürmann, Niklas Sprungmann, Horst Dionter, Thomas Topornicki, Tim Tuxhorn, Niklas Willing, Oya Aydin, Stefanie Becker, Simon Brölz, Friederike Fell, Sarah-Lisa Fischer, Lisa-Marie Froherz, Jonas Herfurth, Steffen Maier, Erik Oberländer, Stephan Sanders, Ina Schattmann, Marius Scholten, Steffi Steidle, Ginavan Husen, Jana Wesendonk, Vanessa Borgmann, Gerrit den Besten, Anna Sophie Heger, Christina Hetjens, Daniela Hetjens, Robin Höhnerhaus, Nico Holtkamp, Axel Kalscheuer, Robert Kauker, Florian Langhoff, Janine Manche, Jonas Möllenbeck, Franziska Peters, Samuel Preuß, Arshia Sabaghi, Jaqueline Sander, Jasmin Steckling, Melinate Beck, Matthias Weber, Gülsen Adsiz, Daniela Behrens, Nick Bergmann, Christian Brezovar, Julia Brüggemann, Adrian Brüning, Alexander Fey, Tobias Gassen, Kristina Groß, Ann-Christin Gürtzgen, Michaela Helling, Mandy Hirsch, Philip Hochstrat, Stephanie Karl, Nadine Kracht, Matthias Langert, Lukas Lenkeit, Felix Marth, Nadja Moschüring, Sarah Moshövel, Christina Rehberg, Larissa Reintges, Julian Schalapski, Marco Wedlich, Daniela Zinn, Maximilian Ablaß, Jana Bergmann, Richard Birkhoff, Stefanie Braam, Ann-Katrin Brill, Vehid Cilasevic, Eva Dietmann, Sabrina Dörken, Nico Frömmgen, Cornelia Hetjens, Hendrik Hiepass-Aryus, Anne Hübner, Fabian Joseph, Esma Keles, Ewelina Lamik, Kamil Luleczko, Yannik Maibom, Marius Pytlik, Kristina Schwab, Marielen Seegers, Annika van Husen, Tim Wagener und Edip Zaman.