Drei Verletzte bei Kellerbrand in Gahlen

Nächtlicher Einsatz der Feuerwehr.
Nächtlicher Einsatz der Feuerwehr.
Foto: Peter Krämer/ Feuerwehr Arnsberg
Was wir bereits wissen
Im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Paßstraße in Gahlen brach am Dienstagmorgen gegen 4.20 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache ein Brand aus. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr gelöscht.

Schermbeck..  Drei Hausbewohner im Alter von 17, 24 und 78 Jahren, die zum Teil durch die Feuerwehr mit Hilfe von Fluchthauben aus dem Haus gerettet wurden, erlitten Rauchgasreizungen.

Während zwei Männer vor Ort behandelt werden konnten, musste der 24-Jährige mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus zur ambulanten Behandlung gebracht werden.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens stand zunächst nicht fest, die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.