Die Niederrhein-Botschafter auf der Grünen Woche in Berlin

Was für ein Genuss! Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre werden sich die Genussregion Niederrhein e.V. und „Feines vom Land“ nun wieder auf den Weg nach Berlin machen und dem Rest der Welt beweisen, dass der Niederrhein so viel mehr zu bieten hat als „nur“ Spargel oder Eintopf. Vom 16. bis 25. Januar wollen die Niederrheiner mit ihren Partnern Münsterland und Tourismus NRW und vielen weiteren Partnern aus ganz NRW ein „kulinarisches Feuerwerk“ in der Hauptstadt zünden. Mehr als 100 Mitwirkende in 35 Akteursgruppen stellen auf der „Grünen Woche“, der weltgrößten Landwirtschaftsmesse, Spezialitäten aus der Region, der heimischen Landwirtschaft und der kulinarischen Raffinesse vor.

Mit dabei sind u.a.: Obstkelterei van Nahmen (Hamminkeln), Bauer Graaf (Schermbeck), Lippeschlösschen (Wesel), Forellenzentrum Naroda (Schermbeck), Feldschlösschen Brauerei (Hamminkeln), Walter Bräu (Büderich), Appelbongert (Schermbeck). Zu finden sind die Niederrheiner in Berlin in der NRW-Halle 5.2.a Der Messeauftritt wird wieder organisiert von der Entwicklungsagentur Wirtschaft des Kreises Wesel.