Die Geschichte der Grünen

In Westdeutschland und West-Berlin entsprang die Grüne Partei der Anti-Atomkraft- und Umweltbewegung sowie den neuen sozialen Bewegungen der 1970er Jahre. Sie wurde am 13. Januar 1980 in Karlsruhe gegründet. In der DDR schlossen sich 1990 die Gruppierungen der Bürgerrechtsbewegung zum Bündnis 90 zusammen. Die Grünen und das Bündnis 90 vereinigten sich 1993 zu Bündnis 90/Die Grünen