Das aktuelle Wetter Wesel 10°C
Nachrichten aus Wesel, Hamminkeln und Schermbeck

Chor von St. Pankratius ehrt Hildegard Frieling

22.01.2015 | 00:12 Uhr
Chor von St. Pankratius ehrt Hildegard Frieling

Hamminkeln. Seit 50 Jahren schon singt sie mit ihnen – das war der Jahreshauptversammlung des Kirchenchores St. Pankratius eine besondere Ehrung wert. Pfarrer Ludger Schneider überreichte Hildegard Frieling die Ehrenurkunde des Bistums Münster. Zusammen mit Chorsprecher Johannes Koopmann und Chorleiter Sven Joosten dankte er ihr für fünf Jahrzehnte Treue. „Hildegard ist eine Institution im Chor“, so Koopmann. Auch dem gesamten Chor sprach Pfarrer Schneider im Namen der Pfarrei Maria Frieden seinen Dank aus für die erfolgreich geleistete Arbeit im vergangenen Jahr.

Schriftführerin Wilma Holtkamp blickte auf das Jahr 2014 zurück: Für 15 Auftritte in Kirchen und 11 Termine zu sonstigen Anlässen waren insgesamt 39 Proben erforderlich. Eine Veränderung gibt es im Leitungsteam. Bernhard Böing stellte sich nach zehn Jahren als zweiter Teamsprecher nicht mehr zur Wahl. Einstimmig wurde Bernhard Arping als Nachfolger gewählt. „Wiederwahl“ lautete das einstimmige Urteil für Beisitzerin Ursula Haddick und Kassiererin Hedwig Baumeister. Neue Kassenprüferin für die nächsten beiden Jahre ist Margret Weyers.

Das gemeinsame Lied über die launige Forelle beschloss die Versammlung, bevor es zum gemütlichen Teil überging.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Oktoberfest
Bildgalerie
Wesel feiert
Nasses Vergnügen
Bildgalerie
Dog Nose Day
15. Weseler Kulturnacht
Bildgalerie
Kultur
775 Jahre Wesel
Bildgalerie
Festakt
article
10262251
Chor von St. Pankratius ehrt Hildegard Frieling
Chor von St. Pankratius ehrt Hildegard Frieling
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-wesel-hamminkeln-und-schermbeck/chor-von-st-pankratius-ehrt-hildegard-frieling-aimp-id10262251.html
2015-01-22 00:12
Nachrichten aus Wesel, Hamminkeln und Schermbeck