100. Kunde für den Landstrom

Hamminkeln..  Seit dem vergangenen Jahr arbeiten die Stadt Hamminkeln und die WEP Wärme-, Energie- und Prozesstechnik GmbH zusammen, um gemeinsam die Stadt Hamminkeln mit günstigem, regional erzeugtem Strom zu versorgen, so das erklärte Ziel. Dazu wurde ein Vertrag mit der Familie Stenkamp in Loikum geschlossen, die eine Biogasanlage betreibt. Nun, drei Monate später, die Erfolgsmeldung: Es konnte bereits der 100. Kunde begrüßt werden. Hamminkelns Bürgermeister Holger Schlierf und WEP Geschäftsführer Josef Kremer begrüßten Neukunde Günter Anders und überreichten ihm einen Gutschein über 1000 Kilowattstunden kostenlosen Hamminkelner Landstroms. Die Kooperationspartner versichern, dass die Preise günstig, die Konditionen fair und der Service persönlich sei.

Bürgermeister Holger Schlierf lobt das Angebot in den höchsten Tönen. Er glaube, dass noch viele Hamminkelner davon Gebrauch machen werden. „Der Bürger und die Stadt profitieren ganz klar von dieser Kooperation und gehen mit uns gemeinsam einen Schritt hin zur regionalen Energieerzeugung“, so Schlierf anlässlich des Empfangs für den 100. Stromkunden. Die Partner hoffen, das Geschäft weiter ausbauen zu können. Dadurch komme die Stadt dem Klimaschutzziel einen weiteren Schritt näher.