Das aktuelle Wetter Werdohl 12°C
Sowi-Kurs des Burggymnasiums besuchte den IdeenPark

Abschluss der Zukunftswerkstatt: Blick in Lebenswelten

27.05.2008 | 19:00 Uhr
Abschluss der Zukunftswerkstatt: Blick in Lebenswelten

Gymnasiasten auf Hightec-Spuren: Der Kurs für Sozialwissenschaften des Burggymnasiums erkundete den IdeenPark von ThyssenKrupp in Stuttgart. Der Park öffnet den Blick auf Technik, Ideen und Technologien.

Die Kursfahrt des SoWi-Kurses zum IdeenPark diente um Abschluss der Unterrichtsreihe „Zukunftswerkstatt", bei der die Schüler Ideen zu Problemen im Bereich Wirtschaft und Technik lösen sollten. Darüber berichtet die Westfälische Rundschau in ihrer Ausgabe am Mittwoch, 28. Mai. Die Erwartungen waren sehr hoch und die 19 Schüler/innen waren gespannt, was sie erwarten würde.   Auf 40 000 Quadratmetern konnten die Schüler verschiedene Angebote in Anspruch nehmen. Ein Höhepunkt waren „die sieben Lebenswelten” aus Erdinnerem, Natur, Wüste, Stadt, Wasser/ ewigem Eis sowie Bewegung und Luft-und Weltraum konnten die Schüler verschiedene technische Ideen und Entwicklungen kennen lernen. In jeder der Hallen konnten die Besucher eigene Ideen entwickeln und diese darstellen.

Maren Christoffer

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Motorrad-Wallfahrt nach Werl
Bildgalerie
MotoMaria
Beste Orte in Südwestfalen
Bildgalerie
Freizeit
Die 50er im Sauerland-Museum
Bildgalerie
Ausstellung
Geschichte der Warsteiner Brauerei
Bildgalerie
Historische Bilder
article
1701469
Abschluss der Zukunftswerkstatt: Blick in Lebenswelten
Abschluss der Zukunftswerkstatt: Blick in Lebenswelten
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-werdohl-altena-neuenrade-und-nachrodt-wiblingwerde/abschluss-der-zukunftswerkstatt-blick-in-lebenswelten-id1701469.html
2008-05-27 19:00
--- Nachrichten aus Werdohl, Altena, Neuernrade und Nachrodt-Wiblingwerde ---