Das aktuelle Wetter Unna 4°C
Comfortplan

Internet boomt an der Hauptstraße

31.05.2012 | 23:59 Uhr
Funktionen
Internet boomt an der Hauptstraße
Frank Kalthoff ist mit Comfortplan einer der erfolgreichsten Online-Versicherungsmakler. Foto: Karl Dittrich

Holzwickede. Einer der Marktführer in Deutschland und erfolgreichsten Versicherungsmakler im weltweiten Internet betreibt sein Geschäft von der Hauptstraße 36 aus: Wenn Frank Kalthoff (31 Jahre) den Erfolg seiner Firma Comfortplan kontrollieren will, googelt er einfach mit dem Begriff einer Sachversicherung im Internet: Egal, ob Haftpflicht-, Hausrat- , Auto- oder irgend eine andere Sachversicherung – fast immer spuckt die wichtigste Suchmaschine im Internet den Namen Comfortplan auf Platz eins unter vielen Millionen Treffern aus.

Sogar Direktoren reisen an

„Das Google-Ranking ist tatsächlich unsere wichtigste Erfolgskontrolle“, bestätigt der 31-Jährige. Denn: „Die Platzierung bei Google kann man sich nicht einfach erkaufen. Da steckt schon mehr dahinter. Das geht nur über ein hochwertiges Internetangebot.“ Wie erfolgreich der Online-Versicherungsmakler ist, mag man auch daran ermessen, dass sich selbst die Direktoren der größten Versicherungen inzwischen nicht mehr zu schade sind, nach Holzwickede zur Hauptstraße anzureisen, um hier persönlich mit dem Jungunternehmer über Beiträge und Provisionen zu verhandeln. „Das hat schon etwas“, schmunzelt der 31-Jährige. Sein Selbstbewusstsein kann sich Frank Kalthoff leisten: „Wenn ein Versicherungsmakler auf durchschnittlich zwei Vertragsabschlüsse pro Tag kommt, ist das schon nicht schlecht“, weiß der 31-Jährige. Seit Gründung vor etwa Jahren zählt Comfortplan über 150 000 Kunden (= Abschlüsse).

Begonnen hat die Erfolgsstory um das Jahr 2000 herum. Vater Ulrich Kalthoff betrieb damals schon eine kleine Agentur als Versicherungsmakler an der Hauptstraße 17, die gerade 25 Jahre alt wurde. „Dann hatte mein Vater die Idee, ein kleines Programm zu schreiben und ins Internet zu stellen“, berichtet Frank Kalthoff. Kunden konnten auf der Internetseite von Kalthoff ein paar Angaben eintippen und bekamen dann einen Beitragsvergleich der verschiedenen Versicherungen gezeigt. „Mein Vater hat von Anfang an Wert darauf gelegt, dass nicht nur ein Preis-, sondern auch ein Leistungsvergleich angezeigt wurde.“ Daran hat sich bis heute nichts geändert, nur der Vergleich wurde verfeinert. Um sich gegen mögliche Klagen von Versicherungen zu wappnen, gründete er neben seiner Vermittlungsgesellschaft die neue Firma Comfortplan, um die sich fortan sein Sohn kümmerte. Tatsächlich musste Comfortplan bis heute keinen einzigen Rechtsstreit austragen.

Das Credo des Versicherungsmaklers: „Wir schaffen größtmögliche Transparenz für den Verbraucher und sind neutral. Ob ein Kunde das teuerste oder preiswerteste Versicherungsangebot wählt, ist uns egal. Davon haben wir nichts.“

Etwa eine halbe Millionen Besucher

Durchschnittlich fast eine halbe Million Besucher hat die Seite comfortplan.de des Holzwickeder Büros jeden Monat im Internet. Um das Online-Geschäft kümmert sich Frank Kalthoff. Vater Ulrich steht ihm bei Bedarf mit Rat zur Seite „Eine ideale Konstellation“, findet sein Sohn Frank. „Beim Online-Geschäft sind wir sehr schlank aufgestellt. Wir haben keinen eigenen Server und brauchen auch keine besondere Datenleitungen. Im Prinzip könnten wir überall sitzen“, meint der 31-Jährige. „Aber wir fühlen uns sehr wohl hier in Holzwickede und bleiben schon aus alter Verbundenheit hier.“ Trotz weltweiten Internets und schneller Datenverarbeitung, versichert Frank Kalthoff, sei eines aber nach wie vor geblieben: „Noch immer können die Kunden auch ganz einfach zu uns hier an der Hauptstraße ins Büro kommen oder anrufen.“

Peter Gräber

Kommentare
Aus dem Ressort
Kabelklau bei Kamen - Bahnverkehr im Ruhrgebiet gestört
Bahn
Eine Oberleitungsstörung sorgte am Freitagabend für Störungen im Bahnverkehr im Ruhrgebiet. Im Regional- und Fernverkehr kam es zu deutlichen...
Ein Sturz vom Elternbett tötete den Säugling wohl nicht
Prozess
Die Anklage geht davon aus, dass die 32-jährige Mutter des vor knapp vier Jahren verstorbenen Babys das Kind zu Tode geschüttelt hat. Die Frau hatte...
Unbekannte zünden Polizeiauto in Holzwickede an
Feuer
Ein brennendes Polizeiauto hat am späten Freitagabend die Feuerwehr in Holzwickede bei Dortmund alarmiert. Der Wagen brannt völlig aus. Die Polizei...
A2 bei Kamen für Bombenentschärfung komplett gesperrt
Sperrung
Wegen einer Bombenentschärfung war die A2 zwischen Kamen und Bergkamen am Montagnachmittag etwa 20 Minuten lang komplett gesperrt. Grund ist die...
Süßigkeiten-Lkw kippt auf der A1 bei Dortmund um
Unfall
Nach einem schweren Unfall auf der A1 war die Autobahn zwischen Kamen und dem Kreuz Dortmund-Unna am Donnerstag lange gesperrt. Ein Lkw war in...
Fotos und Videos
EU-Projekte in NRW
Bildgalerie
Förderung
83 Kilometer Emscher
Bildgalerie
Aus der Luft
Verseuchte Kläranlage in Warstein
Bildgalerie
Legionellen
Hansetag in Rüthen - die Gäste
Bildgalerie
Hansetag