Das aktuelle Wetter Unna 20°C
--- Nachrichten aus Unna, Kamen, Bergkamen, Holzwickede und...

Azubi-Agenten werben für Ausbildung in ihren Betrieben

01.02.2013 | 00:28 Uhr

Werne/Kreis Unna. Auszubildende als Agenten, die für das eigene Unternehmen neue Bewerber rekrutieren? Ein ungewöhnlicher Weg, den die Unternehmen des Netzwerks Industrie RuhrOst (Niro e.V.) da einschlagen.

Christian Mathesen, Auszubildender zum Feinwerkmechaniker, absolviert das aktuell in Unna gestartete „Agenten-Training“. Im Auftrag seines Ausbildungsbetriebes, der Böcker Maschinenwerke GmbH aus Werne, lernt er, überzeugend aufzutreten, Sympathien zu gewinnen und die „gute Unternehmensführung“ des eigenen Betriebs zu vermitteln. „Als Azubi-Agent bin ich

Ansprechpartner, Berichterstatter und Kommunikator in

einer Person“, erklärt der 17-Jährige stolz. „Dadurch, dass

ich nicht viel älter als die Schüler selbst bin, kann ich ihnen

offener und glaubwürdiger aus meinem Ausbildungsalltag erzählen als zum Beispiel eine Führungskraft. Ich hoffe, dass ich die Schüler nach dem Training für eine Ausbildung in meinem Unternehmen begeistern kann.“

Die Aktion zielt auf Kommunikation zwischen Jugendlichen auf Augenhöhe. In sieben Tagen, verteilt auf wenige Wochen, durchlaufen zunächst 42 Auszubildende von Unternehmen aus dem Kreis Unna, Hamm und Dortmund ein Spezialtraining. Dieses wappnet sie für den praktischen Einsatz an Schulen.

Stellvertretend für ihre Betriebe stellen sie dort den Schülern die einzelnen Berufsbilder und Perspektiven der Mitarbeiter vor. Ziel ist es, die Schüler über die Ausbildung zu informieren und sie für die Mitarbeit bei einem Unternehmen der Region zu interessieren. Im Training erlernen die Auszubildenden in den Disziplinen Präsentation und Moderation, Didaktik und Auftreten die wichtigsten Techniken eines „Azubi-Agenten“.

Zusätzlich zum Einsatz an den Schulen erwartet die „Azubi-Agenten“ eine weitere Aufgabe: Wenn die Internetplattform www.azubi2b.de Mitte 2013 online geht, fungieren sie auch dort als Ansprechpartner. Das interaktive Webportal will Auszubildende, Unternehmen und Jugendliche ebenfalls auf Augenhöhe zusammenbringen.

Die „Azubi-Agenten“ erfüllen dabei zwei Aufgaben: Sie tauschen sich mit Jugendlichen und anderen Auszubildenden aus und vertreten so ihren Betrieb nach außen. Sowohl das „Agenten-Training“ als auch das Webportal „azubi2b“ sind Bestandteile des Niro-Projektes „Change pro CSR“. Es unterstützt Unternehmen dabei, ihre Unternehmensführung in den Handlungsfeldern Arbeitsplatz und Umwelt zu verbessern. Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
EU-Projekte in NRW
Bildgalerie
Förderung
83 Kilometer Emscher
Bildgalerie
Aus der Luft
Verseuchte Kläranlage in Warstein
Bildgalerie
Legionellen
Hansetag in Rüthen - die Gäste
Bildgalerie
Hansetag
article
7546458
Azubi-Agenten werben für Ausbildung in ihren Betrieben
Azubi-Agenten werben für Ausbildung in ihren Betrieben
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-unna-kamen-bergkamen-holzwickede-und-boenen/azubi-agenten-werben-fuer-ausbildung-in-ihren-betrieben-aimp-id7546458.html
2013-02-01 00:28
--- Nachrichten aus Unna, Kamen, Bergkamen, Holzwickede und Bönen ---