Das aktuelle Wetter Unna 13°C
Landschaftswächter empört

Autoteile ins Grün gekippt

27.05.2011 | 16:52 Uhr
Autoteile ins Grün gekippt
Illegale Müllentsorgung in Methler in der Straße "Im Winkel".

Methler. Landschaftswächter Gisbert Opitz hat schon einiges in freier Natur gefunden. Seine Entdeckung vom Donnerstag aber schockierte ihn doch. Ein Berg aus Autoteilen samt Ölrückständen lagerte an der Straße Im Winkel nördlich der A2.

Opitz hofft noch, dass sich der Ursprung des einen oder anderen Fundstückes und damit auch der Müllfrevler ergründen lässt. Viel spreche für einen gewerblichen Verursacher, weil die Menge der Teile darauf und auf Anlieferung mit einem Transporter schließen lasse. Sitze und Kunststoffteile, aber auch Motorteile entdeckte er.

Einhalt gebieten lasse sich solchen Umweltbelastungen nur durch geeignete Maßnahmen. Am sinnvollsten wäre, so Opitz, wenn solche typischen Plätze per Kamera überwacht werden könnten. Dazu aber werde voraussichtlich der Kommune das Geld fehlen.

Hinweise von Zeugen können an das Bürgerbüro im Rathaus gerichtet werden.

DerWesten

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
EU-Projekte in NRW
Bildgalerie
Förderung
83 Kilometer Emscher
Bildgalerie
Aus der Luft
Verseuchte Kläranlage in Warstein
Bildgalerie
Legionellen
Hansetag in Rüthen - die Gäste
Bildgalerie
Hansetag
article
4698219
Autoteile ins Grün gekippt
Autoteile ins Grün gekippt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-unna-kamen-bergkamen-holzwickede-und-boenen/autoteile-ins-gruen-gekippt-id4698219.html
2011-05-27 16:52
--- Nachrichten aus Unna, Kamen, Bergkamen, Holzwickede und Bönen ---