Das aktuelle Wetter Unna 15°C
Gastronomie

--- Nachrichten aus Unna, Kamen, Bergkamen, Holzwickede und Bönen ---

05.07.2012 | 16:39 Uhr
Regina Brandes geht ins Gasthaus Agethen. Brauereivertreter Claus Spiekermann und Alt-Wirt Karl-Heinz Agethen (r.) sind froh, dass wieder Leben in die Kneipe kommt..

Unna. Jetzt ist es raus: Die Dortmunder Unternehmensberaterin Regina Brandes übernimmt das Gasthaus Agethen. Und das Verrückte daran: Sie will mit der Kneipe kein Geld verdienen. Der Gewinn soll wohltätigen Zwecken zukommen. Und noch eine Verrücktheit bringt die Übernahme mit sich: Aus der Unnaer Traditionsgaststätte soll so etwas wie ein amerikanischer Saloon werden.Unter dem Namen Sisal’s Finest Saloon wird die Gastronomie in einigen Wochen eröffnet. Bis dahin stehen noch ein paar Umbauarbeiten an.

Eine Reise in das mexikanische Fischerdorf Sisal brachte zunächst ihren Geschäftspartner Reinhard Misterek ins Grübeln: „Er habe dort viele arme und gleichzeitig sehr nette Menschen kennen gelernt“, sagt Regina Brandes. Die Idee, sich für benachteiligte Menschen zu engagieren, wurde diskutiert und gemeinsam das „Sisals Gastronomie-Konzept“ erarbeitetet. Sisal ist eine internationale Restaurantkette mit starkem Spendencharakter.

In jeder Speise, die ein Gast verzehrt und jedem Getränk, dass er zu sich nimmt, ist automatisch ein Spendenanteil enthalten. Wie hoch dieser jeweils ist, steht auf der Speise- und Getränkekarte. Die Gesamtsumme aller Spenden wird tagesaktuell dargestellt. Das Geld soll konkrete karitative Projekte oder Einrichtungen in Unna und der Region unterstützen. „Jeder Cent erreicht ohne Umschweife hilfsbedürftige Menschen, die hier unter uns leben“, betont Regina Brandes.

Alt-Wirt Karl-Heinz Agethen ist froh, dass wieder Leben in seine ehemalige Wirkungsstätte zieht: “Es ist ganz wichtig, dass wir in der Innenstadt wieder eine Gastronomie mit deutscher Küche und Biergarten haben.“ Die Erleichterung über die Neuverpachtung war Agethen förmlich anzusehen. Denn: Der Ehrenvorsitzende des Wirtevereins hatte in den vergangenen Monaten genug Stress mit seiner alten Gaststätte. Kurz nach Weihnachten verschwand die erste Nachfolgerin von Agethen plötzlich. Gerade etwas mehr als ein Jahr stand sie hinter dem Tresen. Seitdem steht die Traditionsgaststätte leer.

Und nun Regina Brandes. Sie will gutbürgerlichen Speisen wie Rinderrouladen oder Kasslerbraten anbieten. Freitags steht selbstverständlich Fisch auf der Karte. Und für das Kneipengeschäft hat sie Mario Dadetta aus der Bodega im Güldenen Trog abgeworben.

Jens Schopp



Kommentare
Aus dem Ressort
Kabelklau bei Kamen - Bahnverkehr im Ruhrgebiet gestört
Bahn
Eine Oberleitungsstörung sorgte am Freitagabend für Störungen im Bahnverkehr im Ruhrgebiet. Im Regional- und Fernverkehr kam es zu deutlichen Verspätungen. Bei der Bahn nannte man Kabelklau als Grund. Die Störung sollte bis zum Samstagmorgen behoben werden.
Ein Sturz vom Elternbett tötete den Säugling wohl nicht
Prozess
Die Anklage geht davon aus, dass die 32-jährige Mutter des vor knapp vier Jahren verstorbenen Babys das Kind zu Tode geschüttelt hat. Die Frau hatte dagegen erklären lassen, ihr Sohn sei aus dem Bett gefallen und habe sich so den Schädelbruch zugezogen. Gutachter bestreiten ihre Version.
Unbekannte zünden Polizeiauto in Holzwickede an
Feuer
Ein brennendes Polizeiauto hat am späten Freitagabend die Feuerwehr in Holzwickede bei Dortmund alarmiert. Der Wagen brannt völlig aus. Die Polizei geht davon aus, dass das Feuer vorsätzlich gelegt worden war. Wer dahinter steckt ist laut Polizei nicht klar.
A2 bei Kamen für Bombenentschärfung komplett gesperrt
Sperrung
Wegen einer Bombenentschärfung war die A2 zwischen Kamen und Bergkamen am Montagnachmittag etwa 20 Minuten lang komplett gesperrt. Grund ist die Entschärfung einer Fliegerbombe, die im Kamener Norden gefunden worden war.
Süßigkeiten-Lkw kippt auf der A1 bei Dortmund um
Unfall
Nach einem schweren Unfall auf der A1 war die Autobahn zwischen Kamen und dem Kreuz Dortmund-Unna am Donnerstag lange gesperrt. Ein Lkw war in Fahrtrichtung Dortmund umgekippt — zwei Männer wurden bei dem Unfall verletzt. Der Stau war mehr als zehn Kilometer lang.
Fotos und Videos
EU-Projekte in NRW
Bildgalerie
Förderung
83 Kilometer Emscher
Bildgalerie
Aus der Luft
Verseuchte Kläranlage in Warstein
Bildgalerie
Legionellen
Hansetag in Rüthen - die Gäste
Bildgalerie
Hansetag