Zwei Etagen für die VIPs

Warstein..  In weniger als acht Monaten erheben sich auf dem Montgolfiadegelände in Warstein wieder mehr als 200 Heißluftballone in den Himmel.

In diesem Jahr feiert die Veranstaltung ihr 25-jähriges Jubiläum und präsentiert schon jetzt einen neuen Partner für die WIM 2015: der internationale Zeltbau-Spezialist De Boer aus Recklinghausen.

Dieser wird im September mit einer Neuerung aufwarten: ein doppelstöckiges VIP-Zelt wird am Montgolfiadegelände für Aufsehen sorgen. Auf einer Fläche von 15 mal 35 Metern entsteht Platz für die VIP-Gäste. In den angeschlossenen Funktionszelten sollen Organisation, die Presse sowie Küche und Sanitäranlagen untergebracht werden. Ein 1200 Quadratmeter großes Partyzelt wird den altbewährten Platz daneben einnehmen.

Renommierter Partner

„Wir freuen uns zur 25. Auflage unserer Veranstaltung mit der De Boer GmbH einen so renommierten neuen Partner mit an Bord zu haben“, erklärt Uwe Wendt, Geschäftsführer der Warsteiner International Montgolfiade.