Zu Herzen gehende Weisen von Mozart, Purcell und Caccini

Warstein..  Leidenschaftlich und mit viel Hingabe agierte die Sopranistin und fesselte das Publikum mit ihren gefühlvoll und sogleich emotional vorgetragenen Arien. Sulfija Bieber (Sopran) und Annette Korf (Klavier) standen im Mittelpunkt des Liederabends im LWL-Festsaal – einem Konzert der Musikschule Warstein, in dem nun die Lehrkräfte ihr Können unter Beweis stellen konnten.

Professionelle Unterstützung bekam Musiklehrerin Annette Korf von der Gast-Künstlerin Sulfija Bieber, die sonst im Warsteiner Kammerchor Capella Vox Humana singt. Gemeinsam aufgetreten sind die beiden Damen jedoch schon oftmals. Jetzt ließ das Duo die Herzen von 25 Zuhörern höher schlagen. Unter dem Motto „Vom Barock zur Klassik“ präsentierten sie ein Werke-Repertoire diverser Komponisten – angefangen von Giulio Caccini über Henry Purcell bis hin zu Wolfgang Amadeus Mozart.