Zahlreiche Kirchen- und Krippengeschichten

Möhnetal..  85 kfd-Frauen aus dem Pastoralverbund Möhnetal unternahmen jetzt eine Krippentour nach Altenrüthen und Effeln. In Altenrüthen konnte Werner Sulk einiges über die Kirche und die tolle Krippe erzählen. Lieselotte Spiegel, die geistliche Begleitung der kfd Allagen/Niederbergheim, hielt anschließend eine kurze Andacht mit Texten und Liedern.

Anschließend fuhren die Frauen nach Effeln, wo eine reich gedeckte Kaffeetafel im Pfarrheim auf sie wartete. Gut gestärkt ging es in die Kirche, wo man an der Messe teilnahm. Zelebriert wurde diese von Pfarrer Waldemar Kolotzek (Spruch von ihm: „Kinder, schaut Euch mal um, wie viel Frauen in der Kirche sind. Ich dachte ich seh’ doppelt...“).

Im Anschluss erzählte der Küster der Kirche St. Maria-Magdalena, H. Buschkühle, den Frauen etwas über die Kirche und über die wunderschön aufgebaute große Krippe mit Bachlauf.

Zum Abschluss ging es mit dem Bus nach Hause mit den Worten: „Das war wieder ein schöner Nachmittag.“ Und der Frage: „Wo geht es denn im nächsten Jahr hin?“ Die Vorstände der kfd Allagen/Niederbergheim, Mülheim-Sichtigvor-Waldhausen und Belecke haben da schon eine Idee...