Das aktuelle Wetter Soest 4°C
Polizei

Wildschweine auf der A 44 am Autobahnkreuz Werl verursachen Unfall

16.09.2012 | 16:00 Uhr
Wildschweine auf der A 44 am Autobahnkreuz Werl verursachen Unfall
Drei Wildschweine starben bei dem Unfall auf der A 44 am Autobahnkreuz Werl.Foto: Holger Schmälzger

Werl.  Schreck in der Morgenstunde: Eine Wildschweinrotte querte am Autobahnkreuz Werl die Autobahn 44. Ein 70-jähriger Mann aus Werne erkannte die Tiere wegen der Dunkelheit zu spät und löste so einen unvermeidbaren Unfall aus.

Zur Unfallzeit befuhren ein 70-jähriger Mann aus Werne und ein 33-jähriger Autofahrer aus Wuppertal die A 44 in Richtung Kassel. Ausgangs des Autobahnkreuz Werl querte eine Wildschweinrotte von rechts kommend die Fahrbahn. Die Gefahrstelle wurde zunächst von dem 70-Jährigen aufgrund der Dunkelheit zu spät erkannt und er kollidierte mit den Wildschweinen. Im weiteren Verlauf krachte auch der Autofahrer aus Wuppertal mit den Wildschweinen zusammen.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro. Drei Wildscheine wurden durch die Folgen des Unfalls unmittelbar getötet.  Ein schwerverletztes Tier musste durch die eingesetzten Beamten erschossen werden. Ein Fahrstreifen war kurzfristig gesperrt.



Kommentare
Aus dem Ressort
Tourismus und Attraktivität für Junge stärken
Leader-Region
Mit drei umfangreichen Themenfeldern beschäftigten sich die an ihrer Region Interessierten beim finalen Regionalforum zur Leader-Bewerbung in Rüthen. Gemeinsam wurde erarbeitet, welche Projekte in den Bereichen Wohn- und Lebensqualität, Vernetzung und Weiterentwicklung touristischer Angebote sowie...
Pkw-Fahrer eingeklemmt nach Unfall auf der A 44 bei Soest
A 44
Verkehrsunfall auf der Autobahn 44 zwischen Werl und Erwitte/Anröchte in Fahrtrichtung Kassel. Nach ersten Erkenntnissen der Autobahnpolizei Dortmund waren ein Lkw und ein Pkw an dem Unfall beteiligt. Der Fahrer des Pkw (83) war eingeklemmt und verletzte sich schwer.
Windpark stößt auf jede Menge Gegenwind
Windkraft
Die Szenen gleichen sich meistens: Wird irgendwo ein neues Windpark-Projekt vorgestellt, stößt es bei der Bevölkerung größtenteils auf erheblichen Gegenwind. Nicht anders ergeht es der PNE Wind AG mit ihrem geplanten Windpark Rüthen-Meiste. Zumindest war dies bei einer Bürgerinformation am...
Neun neue HIV-Fälle im Kreis Soest im Jahr 2014
Aids
Am 1. Dezember ist Welt-Aids-Tag. Auch für Aids-Hilfe und Aids-Beratung des Kreises Soest ein Grund, eine Bilanz für 2014 zu ziehen. In den vergangenen Monaten sind neun neue HIV-Fälle im Kreisgebiet diagnostiziert worden. 72 Menschen sind im Raum Soest bisher an Aids gestorben.
Amtsgericht
Rüthen.
Ein 22-jähriger Rüthener musste sich gestern vor Gericht verantworten, da er ein Video bei der Sozialen Plattform Facebook hochgeladen hatte, in dem er seine Ex-Freundin beleidigte und sogar bedrohte. Die Richterin verurteilte ihn zu sechs Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung, da zuvor schon ein...
Fotos und Videos
Hochzeitsmesse
Bildgalerie
Event im Schloss
Otto und seine Kunstwerke
Bildgalerie
Künstler
Soester Pferdemarkt im Sonnenschein
Bildgalerie
Pferdemarkt 2014
Eröffnung der Allerheiligenkirmes 2014
Bildgalerie
Soester Kirmes