„Wie begleite ich mein Kind im Übergang Schule – Beruf?“

Möhnetal..  Am Freitag, 17. April, beginnt die dreiteilige Veranstaltungsreihe der kfd MüSiWa zum Thema „Hilfe – Wie begleite ich mein Kind im Übergang Schule – Beruf?” Zielgruppe sind Eltern von Kindern ab Klasse 8.

Im Laufe der Veranstaltungsreihe sollen die Themen „Stärken“, „Interessen meines Kindes“, „Wie funktioniert die Berufsorientierung und die Berufswahl, wie bewirbt sich mein Kind erfolgreich und welche Alternativen gibt es zur dualen Ausbildung (Berufschulangebote/ Studium)?“ eingehend beleuchtet werden.

Eltern sollen kompetente Ansprechpartner ihrer Kinder in dieser schwierigen Zeit des Berufseinstiegs werden. Weitere Termine sind der 24. April und der 8. Mai jeweils von 19 bis 20.30 Uhr. Referentin ist Deborah Claus, Berufseinstiegbegleiterin bei den Kolping-Bildungszentren Südwestfalen.

Anmeldungen werden ab sofort unter der Rufnummer 02925/4834 oder per E-Mail an debby_ claus@yahoo.de bis Montag, 13. April, entgegen genommen. Für kfd-Mitglieder ist die Veranstaltung kostenfrei, Gäste zahlen pro Termin fünf Euro. Die Teilnahme an einzelnen Terminen ist nur nach Absprache mit der Referentin möglich.

Alle Teilnehmer erhalten Unterlagen mit den wichtigsten Informationen; Sticks mit Vorlagen für Bewerbungsunterlagen und ähnliches können zum Selbstkostenpreis erworben werden.