Wegweiser zur Mitarbeit in der Kirche

Warstein/Rüthen.  . „Ich bin dabei – Gaben entdecken – Akzente setzen – Welt gestalten“, so lautet der Titel eines Seminars, das an vier Donnerstagabenden im Philipp-Melanchthon-Haus Warstein, Belecker Landstr. 14a, stattfindet. Wöchentlich vom 19. Februar bis zum 12. März jeweils von 19.30 Uhr bis 21 Uhr führt Pfarrerin Birgit Winterhoff vom Amt für missionarische Dienste der Evangelischen Kirche von Westfalen dieses Seminar in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde Warstein durch. Angesprochen sind dabei aber ausdrücklich nicht nur evangelische Kirchenmitglieder.

Passende Aufgaben finden

Nicht nur die Kirchen finden ja Mitarbeitende oft nach dem Motto: „Wir haben hier eine Aufgabe; dafür suchen wir Menschen, die diese Aufgabe übernehmen können“. Und dann kann es vorkommen, dass Menschen sich breitschlagen lassen, eine Aufgabe zu übernehmen, die eigentlich gar nicht ihren Begabungen und Interessen entspricht. Auf der anderen Seite gibt es Menschen, die bereit sind sich einzubringen, aber von vornherein Aufgaben finden möchten, die ihren persönlichen Interessen und Fähigkeiten entsprechen. Herauszufinden, was das denn ist, das sie besonders gut können, ist dabei aber gar nicht immer einfach.