Warsteiner-Chefin Catharina Cramer zeichnet Jahrhundertkoch Witzigmann aus

Von links nach rechts: Lothar Menge, Juryvorsitzender und Vertriebsdirektor Gastronomie Warsteiner Gruppe, Roland Fischer (Gewinner Deutscher Gastronomiepreis Kategorie "Food"), Catharina Cramer, geschäftsführende Gesellschafterin Warsteiner Gruppe, Ehrenpreisträger Prof. Dr. h. c. Eckart Witzigmann, Marc Ciunis und Christoph Strenger (beide Gewinner Deutscher Gastronomiepreis Kategorie "Beverage").
Von links nach rechts: Lothar Menge, Juryvorsitzender und Vertriebsdirektor Gastronomie Warsteiner Gruppe, Roland Fischer (Gewinner Deutscher Gastronomiepreis Kategorie "Food"), Catharina Cramer, geschäftsführende Gesellschafterin Warsteiner Gruppe, Ehrenpreisträger Prof. Dr. h. c. Eckart Witzigmann, Marc Ciunis und Christoph Strenger (beide Gewinner Deutscher Gastronomiepreis Kategorie "Beverage").
Foto: Warsteiner Brauerei
Was wir bereits wissen
350 geladene Gäste aus Gastronomie, Wirtschaft und Politik besuchten die Verleihung des Deutschen Gastronomiepreises 2012 im Berliner Axica Kongresszentrum. Sie sahen, wie Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann von Warsteiner-Chefin Catharina Cramer mit dem Sonderpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde.

Warstein.. Eckart Witzigmann, der erste deutschsprachige Drei-Sterne- und Jahrhundertkoch, wurde bei der Verleihung des Deutschen Gastronomiepreises 2012 in Berlin mit dem Preis für sein Lebenswerk geehrt. Österreicher Witzigmann erhielt den Preis aus den Händen von Catharina Cramer, Geschäftsführende Gesellschafterin der Warsteiner Gruppe und Schirmherrin des Preises.

In der Begründung der Jury um ihren Vorsitzenden Lothar Menge heißt es: "Eckart Witzigmann setzte in seinem Leben, mit seinem Wirken internationale Maßstäbe in der Kochkunst und beeinflusst bis heute maßgeblich das Bewusstsein zum guten Essen in einzigartiger Art und Weise. Seine Leidenschaft fürs Kochen und schmackhaftes aber auch genussvolles Essen hat unser aller Leben ein Stück reicher, vielleicht sogar ein Stück weit besser gemacht."

Für seinen unermüdlichen Einsatz für individuelle Gastlichkeit, die er und sein Team mit der Liebe zu Kunst und Kultur seit Jahren erfolgreich leben, erhielt Roland Fischer den Deutschen Gastronomiepreis 2012 in der Kategorie "Food". Bereits seit 1991 leitet Familie Fischer das traditionsreiche Café Namenlos im Künstlerort Ahrenshoop. Nach und nach bauten sie es zum Hotel-Ensemble mit vier Häusern aus: Namenlos, Fischerwiege, Dünenhaus und Bergfalke.

Catharina Cramer: Gastronomie-Landschaft einzigartig in Deutschland

In der Kategorie "Beverage" erhielten Marc Ciunis und Christoph Strenger vom "east Hotel Bars & Lounges" in Hamburg den Deutschen Gastronomiepreis.

Warsteiner-Chefin Catharina Cramer lobte die gastronomischen Leistungen der Preisträger und Nominierten. "Die Gastronomielandschaft in Deutschland ist einzigartig. Es ist mir immer wieder eine große Freude, Gastronomen wertzuschätzen, die mit hoher Qualität, großer Leidenschaft und einer riesigen Portion Kreativität ihren Traum leben."

Warsteiner sponsort Rock'n'-Heim-Festival mit Biffy Clyro, Ärzten, Seeed und Casper

Das Line-up kann sich sehen und mit Sicherheit auch hören lassen. Mehr als 40 Musiker und Bands spielen vom 16. bis 18. August 2013 beim "Rock'n'-Heim-Festival" auf dem Hockenheimring in der Eifel - darunter sind internationale Top-Bands wie System Of A Down, Biffy Clyro, Volbeat oder den Nine Inch Nails und natürlich auch heimische Musikgrößen wie Die Ärzte, Seeed oder Casper.

Die Warsteiner Brauerei, seit 2010 Partner des legendären Hockenheimrings sowie seit fünf Jahren Hauptsponsor des Rock am Ring Festivals, lässt es sich nicht nehmen, bei diesem neuen Festival-Höhepunkt dabei zu sein. Warsteiner-Chefin Catharina Cramer jedenfalls ist begeistert: "Damit bauen wir unsere Festivalaktivitäten aus. Wie schon bei Rock am Ring freuen wir uns auf eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Marek Lieberberg Konzertagentur.“

Alle zugehörigen Details und Informationen zu den Tickets (ein Drei-Tagesticket kostet 123 Euro) und rund um das Rock’n’Heim-Festival sowie Lagepläne finden sich unter www.rock-n-heim.com.