Vortrag zum ökologischen Jagdgesetz

Lippetal..  Die Jahreshauptversammlung der Kreisjägerschaft Soest findet am Freitag, 17. April, ab 17 Uhr in der Gemeinschaftshalle in Lippetal-Oestinghausen, Wiltroper Straße 8, statt. Neben den Regularien inklusive Berichte und Vorstandswahlen steht ein Vortrag auf dem Programm. Hans-Jürgen Thies, Justizial des Landesjagdverbandes NRW, referiert zum aktuellen Stand des Gesetzgebungsverfahrens zum ökologischen Jagdgesetz.

Treuenadeln für Mitglieder

Ferner werden einige Mitglieder mit Treuenadeln für ihr langjähriges Engagement geehrt. Für 65 Jahre Mitgliedschaft: Günter Harlinghausen (HR Lippstadt); 60 Jahre: Ewald Möllenhoff (HR Herzfeld-Lippborg), Heinz Buschhoff (HR Lohne); 50 Jahre: Paul Korff, Ferdinand Risse (HR Allagen), Heinz Jäker (HR Anröchte), Franz Junker, Bernhard Lenze, Elmar Vollbach (HR Ense), Fritz Blumenröhr, Josef Lohoff (HR Erwitte), Hugo Stuckmann (HR Herzfeld-Lippborg), Hans Feith (HR Lippstadt), Bernhard Kotzem (HR Lohne), Paul Heihoff (HR Oestinghausen), Hubert Herting, Karl Seibel (HR Rüthen), Werner Kreusel, Hans-Otto Herlitzius (HR Soest), Bodo Clemen-Wegmann, Helmut Harde, Hans-Ulrich Poth (HR Welver).

Auch Verdienstnadeln werden verliehen. LJV Bronze: Ingrid Grewe (Obfrau weibliche Mitglieder); LJV Silber: Ulrich Pauli (Hegeringleiter Ense), Tobias Prott (Schriftführer KJS); DJV Silber: Günter Aschendorf (ehem. Schriftführer Hegering Erwitte); Jagdhornbläser Silber: Heinrich Thiele (Bläsercorps Welver); Rüdemann-Plakette Silber: Andreas Rüter (Hegering Werl).