Volle Kraft voraus für drittes Mähdrescher-Pulling in Drewer

Drewer..  Zum dritten Mal nach 2009 und 2011 wird es in Drewer ein Kräftemessen beim Mähdrescher-Pulling geben. Da dafür viele Vorbereitungen nötig sind, trafen sich die Vereine des Ortes bereits jetzt zu einem ersten Gespräch. Die beiden Veranstaltungen zuvor standen unter Leitung von Landjugend und Feuerwehr. „Es soll dieses Jahr als Dorffest aufgezogen werden“, erklärte Mitorganisator Raphael Heimann.

Das Mähdrescher-Pulling findet am 1. Mai ab 12 Uhr statt. Dafür können sich jeweils Gruppen aus zehn Frauen oder acht Männern bilden, welche dann einen Mähdrescher über eine bestimmte Strecke ziehen werden. Als Anreiz gibt es für die besten drei Gruppen Preise. Angeschrieben werden die Vereine aus den Nachbardörfern, jedoch hat jede Interessentengruppe die Möglichkeit, teilzunehmen. Anmelden können sich die Interessierten bei Ortsvorsteher Bernd Cordes. Er kümmert sich um die Präsentation der Veranstaltung im Internet. Die Anmeldegebühr von 20 Euro pro Gruppe wird vor Ort zu 75 Prozent in Wertmarken erstattet. Zum ersten Mal wird der sportliche Wettbewerb für Kinder erweitert. Sie haben bis zu einem Alter von 15 Jahren ebenfalls in 10er Gruppen die Möglichkeit, einen etwa sieben Tonnen schweren Trecker zu ziehen. Bei einem Probe-Pulling wurde dies bereits getestet.

Party auf Heimanns Hof

Erneut ist geplant, dass das Pulling selbst auf der Straße stattfinden soll. Der Aufenthalt zwischendurch und die Party hinterher unterdessen finden auf Heimanns Hof statt. Für das leibliche Wohl ist dort ebenfalls gesorgt. Es werden verschiedene Essenstände, wie eine Cafeteria, Gegrilltes und Pizza, angeboten. Moderiert werden soll das Dorffest erstmals von Christian Hoppe. Die Plakate und Flyer werden bis Karneval bereits bedruckt sein und an vielen Stellen ausgehängt. Das nächste Vorbereitungstreffen findet am 22. März um 18 Uhr statt. Der Termin für das Aufbauen ist ebenfalls bekannt: Alle Helfer treffen sich dazu am Mittwoch, 29. April, ab 17 Uhr.

Neben dem Mähdrescher-Pulling wurden bei dem Treffen weitere Termine erwähnt. Am kommenden Samstag werden in Drewer die Weihnachtsbäume von der Landjugend und dem Landwirtschaftlichen Ortsverein abgeholt. Es wird gebeten, diese bis 9 Uhr morgens vor die Tür zu legen. Strauchschnitt für das Osterfeuer könne erst ab dem 21. März abgegeben werden, wies Ortsvorsteher Bernd Cordes auf eine diesbezügliche Änderung hin.