VHS geht mit der Zeit

Warstein..  Die Entwicklung im PC-Bereich schreitet rasant voran – auch wegen der immer stärkeren Nutzung von mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets. Die Volkshochschule versucht diesen neuen Herausforderungen gerecht zu werden, indem sie zahlreiche Kurse mit versierten Dozenten anbietet – auch in Warstein.

„Fit fürs Büro“

„Fit fürs Büro: Word und Excel 2010“ heißt es ab Dienstag, 3. März, an sechs Abenden. Referent ist Michael Nolte. Im Arbeitsalltag gehört Office zu den am häufigsten eingesetzten Programmen. Mittels praxisbezogener Beispiele lernen die Kursteilnehmer, die Textverarbeitung Word und die Tabellenkalkulation Excel anzuwenden und im Datenaustausch miteinander zu verbinden. Angesprochen sind Interessierte, die ihre Kenntnisse erweitern oder auffrischen wollen. Die Teilnehmergebühr beträgt 98,40 Euro.

Dass man mit Android-Smartphones mehr als nur telefonieren kann, erläutert Karl-Heinz Pilk am Dienstag, 3. März, und Donnerstag, 5. März, jeweils von 18.30 bis 20.45 Uhr. Gezeigt wird, wie man Grundeinstellungen vornimmt, die Sicherheit erhöht, Kontakte anlegt, SMS versendet, interessante Apps lädt, fotografiert und Fotos versendet oder unterwegs auch einmal navigiert. Dieser Kursus findet in der Liobaschule Warstein (Eingang Haspeler Ring) statt und kostet 24,30 Euro.

Tipps und Tricks beim Tablet-PC

Der Android Tablet PC steht im Mittelpunkt eines Kurses von Erwin Jakubiec am Samstag, 7. März, von 9 bis 14 Uhr ebenfalls in der Liobaschule Warstein. Voraussetzung sind EDV-Grundkenntnise. Tablet-PC sind mit herkömmlichen Computern nur bedingt vergleichbar. Die handlichen Geräte lassen sich durch das sensitive Display steuern und sind mobil einsetzbar. Der Referent zeigt Standard-Apps sowie weitere empfehlenswerte Apps, Tipps und Tricks, erläutert die Nutzung von Musik, E-Books, Videos, Podcasts sowie die Einrichtung von WLAN einschließlich der Sicherheitsfrage im WLAN. Die Gebühr beträgt 30,30 Euro.