Umzug nimmt ab 13 Uhr im Grabenweg Aufstellung

Der Rosenmontagsumzug startet um 14 Uhr im Grabenweg. Die Aufstellung des Zuges erfolgt dort ab 13 Uhr und wird von Senator Günter Betten als Zugleiter und der Feuerwehr unter der Führung von Löschzugführer Franz-Josef Hüske koordiniert, hilfreich zur Seite steht ihnen dabei das DRK Rüthen.

Der Zug nimmt folgenden Weg: Grabenweg, Lippstädter Straße, Oesterntor, Mittlere Straße, Hochstraße, Windpothstraße, Hachtorstraße, Ritterstraße, Niedere Straße, Burgstraße, Hachtorstraße, Königstraße, Windpothstraße, Mittlere Straße, Hachtorstraße, Schulstraße und Romberg. Er löst sich im Bereich Romberg/Stadthalle auf. In der Halle steigt dann die große Rosenmontagsparty mit DJ Käpt’n Käse, zu der Aktive wie Zuschauer eingeladen sind.

In der Hachtorstraße (zwischen Schulstraße und Mittlere Straße), im Grabenweg (süd-westliche Seite) und in der Königsstraße (zwischen Hachtorstaße und Windpothstraße) wird ein absolutes Halteverbot eingerichtet. Die Anwohner der Zugstrecke werden gebeten, ihre Fahrzeuge während des Umzuges nicht an der Straße zu parken.