Tankstelle mit Schusswaffe überfallen

Soest..  Mit einer schwarzen Schusswaffe hat am Dienstagabend ein noch unbekannter Täter eine 25-jährige Angestellte der Tankstelle HEM an der Werler Landstraße bedroht. Gegen 21.45 Uhr betrat der Mann das Gebäude und forderte die Herausgabe von Bargeld. Das Opfer händigte ihm eine noch unbekannte Summe aus.

Mit dem Geld flüchtete der Täter zu Fuß stadtauswärts und konnte trotz umfangreicher Fahndungen im Umfeld des Tatortes nicht gestellt werden.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Etwa 175 bis 180 Zentimeter groß, schlanke, sportliche Statur. Bekleidet mit einer weißen Jacke der Marke Adidas mit schwarzen Streifen. Darunter ein schwarzer Kapuzenpulli. Die Kapuze war über den Kopf gezogen, das Gesicht mit einem Schal vermummt. Weiterhin trug der Täter eine schwarze Hose und schwarze Schuhe mit weiß abgesetzter Sohle. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können ( 02921/91000).