Stimmungsvolles Licht aus Konservendosen

Rüthen..  Glühwürmchen haben gerade Hochsaison. Doch es gibt auch Möglichkeiten, selbst für stimmungsvolles Licht an diesen warmen Sommerabenden zu sorgen. Konservendosen helfen dabei. Diese verwandelten zahlreiche Kinder und Jugendliche bei der ersten Ferienaktion im Rüthener Kinder- und Jugendzentrum nach einem ausgiebigen Brunch – nicht immer schmerzfrei – in hübsche Laternen.

Mit Nägeln perforiert

Mit Edding wurden ganz nach Fantasie und Belieben Motive auf die Dosen gemalt, die dann mit Nägeln und Hammer perforiert und dann angemalt wurden. Mit dabei waren zur Unterstützung vom Treff-Team Silvia Schomacher und Jahrespraktikantin Larissa Jarosz sowie Kehona Blondrath. Er ist Betreuer in der Jugendhilfeeinrichtung Alte Molkerei in Hoinkhausen, die nicht nur in den Ferien regelmäßig das Angebot des Jugendtreffs nutzt, sondern einmal die Woche vor Ort ist.

Noch Plätze frei sind laut Silvia Schomacher bei den Fahrten im Rahmen des Ferienprogramms. Diese führen am Mittwoch, 8. Juli, zum Erlebnistag nach Bad Wünnenberg, am Freitag, 10. Juli, zum Wasserskifahren nach Paderborn-Sande und am Dienstag, 14. Juli, zur Trampolinhalle nach Dortmund.