Shuttlebus zum Romozug für Teilnehmer

Warstein..  Am Montag findet mit dem Rosenmontagszug der Großen Warsteiner Karnevalsgesellschaft und Suttroper Karnevalsgesellschaft der Höhepunkt der Karnevalssession statt. Um 10 Uhr lädt die SKG die Bevölkerung zu einen Frühstückbuffet (5 Euro) sowie zur Warm-Up Party in die Schützenhalle Suttrop ein. Die GWK stellt für die Teilnehmer des Rosenmontagszugs wieder Shuttlebusse zur Verfügung. Sie fahren wie gewohnt um 11 Uhr und um 12 Uhr ab Warstein Markt zur Suttroper Halle.

50 Gruppen und 15 Wagen

Rund 50 Gruppierungen mit etwa 1300 Teilnehmern, darunter 15 Wagen, nehmen am Rosenmontagszug teil. Der Zug startet um 13.45 Uhr in Suttrop und endet am Nachmittag an der Sauerlandhalle in Warstein. GWK und SKG rechnen an den Straßen wieder mit mehreren tausend Besuchern. Kommentiert wird der Zug in Suttrop am Autohaus Malawetsis, an Mestermanns Kreuzung Hauptstraße/Franz-Hegemann-Straße und in Höhe der Sparkasse an der Kreuzung Hauptstraße.

Im Anschluss an den Rosenmontagszug kann auf der großen Abschlussparty in der Sauerlandhalle wieder bis in die Nacht gefeiert und getanzt werden. Im Laufe des Abends werden hier auch die Gewinner in den Kategorien Wagenbau, Fußgruppe, bestes lokales Thema und die am schönsten gestaltete Zugmaschine bekanntgegeben.