Sechsfaches LWL-Jubiläum

Warstein..  Sechs Beschäftigte können diesen Mittwoch, 1. April, ihr Betriebsjubiläum an den LWL-Einrichtungen in Warstein feiern. Bereits auf eine 40-jährige Laufbahn im Öffentlichen Dienst kann Christine Hassel zurückblicken. Sie ist als Krankenschwester an der Warsteiner Klinik des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) tätig und derzeit in der Abteilung Allgemeine Psychiatrie eingesetzt.

Drei Kollegen seit 25 Jahren dabei

Vor genau 25 Jahren begannen Karin Bigge, Dietmar Görsmeier und Gaby Hagemann ihre Ausbildung in der Krankenpflege an der Warsteiner Klinik, Dirk Bogdanski startete diese an der heutigen Schwesterklinik in Lippstadt-Benninghausen. Alle wurden nach bestandenem Examen in den Pflegedienst der Kliniken übernommen. Nach Gründung des LWL-Pflegezentrums Warstein wechselten Karin Bigge und Dietmar Görsmeier an diese Einrichtung, wo sie bis heute tätig sind.

Dirk Bogdanski wurde 2001 zur Klinik Warstein versetzt, wo er die stellvertretende Leitung einer suchtmedizinischen Station übernahm, eine Funktion, die er bis heute ausübt. Gaby Hagemann ist an der LWL-Tagesklinik Warstein im Einsatz.

Personalräte sprechen Dank aus

Außerdem feiert Bettina Schröer ihr silbernes Dienstjubiläum. Die Krankenschwester war zunächst am Krankenhaus Maria Hilf tätig, bevor sie zur LWL-Klinik Warstein wechselte, wo sie nun in der Abteilung Depressionsbehandlung arbeitet.

Die Betriebsleitungen und die örtlichen Personalräte danken den Jubilaren für die langjährige treue und zuverlässige Mitarbeit und wünschen noch weiterhin viele Jahre erfolgreicher Zusammenarbeit.