Schützen bringen erfolgreiches Jahr hinter sich

Sichtigvor..  Auf ein erfolgreiches Jahr 2014 konnten die Schützen der Südkompanie St. Georg Sichtigvor vergangenen Samstag zurückblicken. Hauptmann Stefan Claus begrüßte alle anwesenden Schützenbrüder im Gasthof Schmidt: „Ich freue mich, dass ihr alle trotz eisiger Straßen den Weg zu uns gefunden habt!“ Besonders begrüßte Stefan Claus den König Markus Cramer, den Jungschützenkönig Gerrit Balzer, den Oberst Thomas Schulte und die Abordnung der Nordkompanie.

Höhepunkt im Schützenfest

Beim Rückblick ins Jahr 2014 stellten sich zahlreiche Ereignisse heraus, die ihren Höhepunkt im alljährlichen Schützenfest fanden, bei dem Kim Schulte und Cathrin Bigge nach 184 Schuss von Markus und Nathalie Cramer abgelöst wurden. Auch für das Schützenjahr 2015 zeigen sich bereits jetzt zahlreiche Termine, die fortan an auch im Internet unter www. Sb-sichtigvor.de zu finden sind. Hauptmann Stefan Claus warb ebenfalls für das Europaschützenfest in Peine, wo noch zahlreiche Plätze frei sind und alle zum Mitfahren eingeladen werden.

Im Anschluss fand die Wahl zum Hauptmann statt, die von Oberst Thomas Schulte durchgeführt wurde. Einstimmig wurde Stefan Claus wiedergewählt und freut sich auf die nächste Amtszeit.

Im Kompaniepokalschießen der Südkompanie setzte sich Timo Schmitz in der ersten Gruppe mit 286 Ringen deutlich durch. In der zweiten Gruppe gewann Hauptmann Stefan Claus mit 280 Ringen und in der dritten Gruppe konnte sich Markus Gröne an die Spitze setzen.

Die Urkunden wurden von Oberst Thomas Schulte überreicht. Im Anschluss daran lud er alle herzlich zur Generalversammlung am 17.01.2015 ein: „Veränderungen können nur passieren, wenn wir darauf angesprochen werden!“