Sauerlandhalle als Techno-freie Feierzone

Warstein..  Die Feier-Tradition am ersten Samstag der Osterferien wird fortgeführt. Dementsprechend findet am heutigen Abend die Ü30-Rock-Pop-Oldie-Schlager-Nacht in der Sauerlandhalle statt.

Für Musik und damit gute Stimmung sorgt der Warsteiner Rock-DJ Jürgen Friedewald, bekannt von vielen Ü30- und Oldie-Partys in Warstein.

„Als Einstand schenken wir jedem Gast bei der Begrüßung einen leckeren Schnaps“, freut sich Veranstalter Patrick Risse auf jeden Besucher der Ü30-Party.

Ganz unter dem Motto: „No Kids, no Techno“ soll in der Sauerlandhalle ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden gefeiert werden. „Den Besuchern werden einige interessante Neuerungen geboten“, verkündet der Veranstalter. So wird es eine extra Cocktail- und Sektbar geben, wo alle Cocktails und Longdrinks mit der Hand zubereitet werden. „Fertigprodukte sind bei uns tabu, da wird jedes Getränk extra für den Kunden zubereitet“, erläutert Risse sein Vorhaben. Außerdem gibt es eine Biertheke, an der der Besucher von 360° bedient werden kann.

Die Deko steht unter dem Motto: Rock trifft modern. Die Halle wird in einem ganz neuem Gewand erscheinen. Moderne Lichtgestaltungselemente treffen auf typischen Rock- und Oldie-Look. Musikalisch gibt es die besten Hits aus den besten Zeiten, verziert mit etwas aktueller Musik und guten Rock-Hits der letzten Jahrzehnte.