Sammel-Aktion wird in Suttrop nachgeholt

Suttrop..  Große Müllberge sind bei der Aktion „Saubere Landschaft“ am vierten März-Wochenende wieder zusammengekommen: In der Natur entsorgte Autoreifen und -sitze, Verpackungen und achtlos Weggeschmissenes fanden die zahlreichen Helfer, darunter viele Engagierte aus Vereinen, in den verschiedenen Ortsteilen.

In anderen Teilen des Warsteiner Stadtgebiets stoppte Schnee und Kälte die alljährliche Aktion im März. Vereinsvertreter und andere Freiwillige aus Suttrop holen die Müllsammelaktion nun am kommenden Samstag, 18. April, nach. Ortsvorsteher Udo Koerdt und Ortsheimatpfleger Bernhard Meyer bitten alle Suttroper Bürger, den gemeinsamen Arbeitseinsatz zu unterstützen.

Treffen am Kalkofen

Die freiwilligen Helfer treffen sich am Samstag um 10 Uhr am Kalkofen. Von dort aus ziehen die Müllsammler in das gesamte Dorf, um Unrat zu sammeln und wieder für Ordnung zu sorgen. Nach der Aktion wird es am Kalkofengelände einen kleinen Imbiss und Getränke geben.