Referat über Burn-Out

Kreis Soest. „.  Immer weiter - größer - schneller - Burnout“: Geänderte Bedingungen in (landwirtschaftlichen) Unternehmen, gesteigertes Tempo, Ausweitung des Arbeitspensums: während das die einen herausfordert und positiv beflügelt, führt es bei anderen nicht selten zum Burnout. Sich selber einschätzen - Hilfe holen – aussteigen – einen Betroffenen unterstützen: einige Stichworte, die die Referentin Marianne Lammers an diesem Abend beleuchtet, ausgehend von verschiedenen Beispielen aus ihrem Umfeld.

Am Donnerstag, 5. Februar, ab 19.30 Uhr findet zum Thema Burnout ein Vortrag im Seminargebäude von Haus Düsse statt. Die Teilnahmegebühr beträgt drei Euro pro Person. Der Kreislandfrauenverband Soest lädt alle Mitglieder, (Ehe)Partner, Familienangehörige, sowie auch interessierte Gäste zu dieser Veranstaltung ein.

Um Anmeldung bis zum 2. Februar wird gebeten unter 0291-991514 (Kreisgeschäftsstelle Meschede, Maria Askemper).

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE