Radwanderung nach Salzkotten bietet Einblicke in historische Ölgewinnung

Lippstadt..  Pünktlich zum Start in die Fahrradsaison bietet die VHS Lippstadt in Kooperation mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC), Kreisverband Soest, am Samstag, 9. Mai, eine VHS-Fahrradexkursion an. Ziel ist die etwa 200 Jahre alte Ölmühle in Salzkotten, die in den 1990er Jahren wieder neu aufgebaut wurde.

Die insgesamt 50 Kilometer lange Tour führt über Mönninghausen, Geseke und Upsprunge (Hederquellen) nach Salzkotten und wieder zurück. Start ist um 9 Uhr am Parkplatz Kuhmarkt in Lippstadt. Während des zweistündigen Aufenthalts in Salzkotten besteht die Möglichkeit, die Ölmühle und weitere historische Gebäude zu besichtigen. Die einzelnen Arbeitsschritte zur Ölgewinnung in der Mühle werden durch den Förderverein für kulturhistorische Bauten, Salzkotten präsentiert. Zur Stärkung stehen Kaffee und Kuchen bereit. Anschließend geht es zurück nach Lippstadt, wo die Tour gegen 17 Uhr endet.

Falls die Radtour am angesetzten Termin witterungsbedingt ausfallen muss, ist als Ausweichtermin Samstag, 23. Mai, geplant. Weitere Details sowie Informationen über ein Terminverschiebung gibt es auf der VHS-Website.