Prüfung erfolgreich abgeschlossen

Warstein..  Auf dem Vereinsgelände des Schäferhundevereins Warstein fand die Frühjahrsprüfung statt. Zehn Hunde wurden Leistungsrichter Heinrich Kruse vorgeführt. Auch wenn nicht alle Hunde das angestrebte Ziel erreichen konnten, so freuten sich alle über eine gelungene Veranstaltung.

Dennis Große-Wietfeld machte in der Prüfungsstufe 3 der Internationalen Prüfungsordnung (IPO3) den Tagessieg mit vorzüglichen 290 von 300 möglichen Punkten. Den zweiten Platz belegte Edmund Zittlau mit seiner Biene von den Rheeser Rheinwiesen mit 279 von 300 Punkten. Die Hundeführerin Laura Reimann ging mit Anton vom Ruhrpark in zwei Prüfungen und bestand erfolgreich Begleithund 1 mit 87 Punkten.

Die Stadt Warstein darf sich weiterhin über vier neue geprüfte Begleithunde freuen. Nach Prüfung des Grundgehorsams und des Sozialverhaltens der Hunde tragen der Labrador Carlo von der Kellinghäuser Haar (Hundeführerin Rita Friedrich), Berner Sennen Mix Alice (Martin Stracke), Australian Shephard Mix Lotta (Kristina Eusterbrock-Bange) und Mischling Renja (Laura Reimann) den Titel „geprüfter Begleithund“. Hundeführerin Iris Pahl bestand mit Bravour den Sachkundenachweis.

Einen Pokal für den besten Hund in der Fährtenprüfung 1 erhielt Michael Jessat mit seiner Mischschlingshündin Ronja mit 90 von 100 Punkten. In der Unterordnungsprüfung 1 erhielt das Team 70 Punkte.

Kursprogramm und die Trainingszeiten sind der Homepage www.schaeferhundeverein-warstein.de zu entnehmen. Der Tag des Hundes steht am 7. Juni 2015 an. Hier öffnet der Verein von 10 bis 17 Uhr für Jedermann seine Tore.