Persönliche Werte erkennen

Warstein..  Kompetenztraining-Angebote erfreuen sich wachsender Beliebtheit. „Soft Skills“ wird die Gesamtheit individueller Einstellungen und Fähigkeiten genannt, die dazu dienen, eigene Handlungsziele mit den Einstellungen und Werten einer Gruppe zu verknüpfen. Monika Raulf lädt vor diesem Hintergrund am Samstag, 28. Februar, zu einem Ganztagsseminar der Volkshochschule ein. Der Titel lautet: „Persönliche Werte erkennen.“ Im Kern geht es um die Frage, welche Werte den Teilnehmern persönlich wichtig sind. Die Werte eines Menschen spiegeln die Verhaltensweisen wider und sind Triebkraft für das Tun.

Tiefe Zufriedenheit

Gleichzeitig dienen sie als innere Motivation. Stimmen sie mit dem Verhalten überein, empfinden die Menschen eine tiefe Zufriedenheit. Ergibt sich jedoch eine Diskrepanz, kommt es zum inneren Konflikt. Das Seminar soll die Gelegenheit bieten, vorhandene Werte heraus zu finden, zu strukturieren und den verschiedenen Situationen zuzuordnen. So können die Wertekonflikte identifiziert werden.