PC-Führerscheine an Schüler übergeben

Kallenhardt..  Der Mittwoch war spannend für viele Dritt- und Viertklässler der Grundschule Kallenhardt. Neben Zeugnissen und Urkunden der Bundesjugendspielen wurden auch die PC- Führerscheine feierlich übergeben. Die Schülerinnen und Schüler lernten den Computer über viele Wochen als Arbeits- und Wissensapparat kennen.

Die Welt des Computers

Der Jahrgang lernte unter der Leitung von Nora Kortmann die Welt des Computers und des Internets kennen. Den Beitrag für die Nikolauspost wurde mit Unterstützung der Schüler und Klassenlehrerin Sabina Bücker direkt nach Rüthen gemailt.

Damit die Dritt- und Viertklässler den PC-Führerschein machen konnten, waren Renovierungen des PC-Raums notwendig. Der Förderverein der Grundschule Kallenhardt lag viel daran, den Raum wieder richtig nutzbar zu machen. Die Stadt Rüthen bewilligte die Aufrüstung eines Virenschutzes und einen neuen Switch für den PC Raum, so dass alle Computer miteinander verbunden werden können. Für die Klasse 3 und 4 finnzierte der Förderverein zusätzlich zwei Klassencomputer, damit auch im Unterrichtsgeschehen direkt Informationen aus dem Netz mit einfließen können. Weitere Erneuerungen sind im nächsten Schuljahr geplant: So soll ein neuer Server und eine Aufstockung der Computer erfolgen.

Weitere Technik geplant

Weitere Medien wie ein mobiler Medientisch mit Beamer, Boxen und PC ist seitens des Fördervereins geplant, damit auch kleine Filme aus dem Internet für die Lehrer ohne viel Aufwand mit in die Unterrichtsgestaltung einfließen können.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE