Pachtvertrag der „Ente“ gekündigt

Warstein..  Aus der „Ente“ wird der Warsteiner Treff: Joachim Hollmann, Eigentümer des Gebäudes an der Hauptstraße, übernimmt ab dem Juni auch den Betrieb der Kneipe, wie er gegenüber der WP erklärte. Seinem bisherigen Pächter Tobias Reuss habe er zum 31. Mai gekündigt. „Hätte er seine Sache ordentlich gemacht, hätte er auch drin bleiben dürfen“, sagt Hollmann. Im Raum stehen Vorwürfe, dass Gäste des Nachrichtentreffs Schäden angerichtet hätten, die Reuss nicht beseitigen ließ.

Nach zweiwöchigen Renovierungsarbeiten möchte Joachim Hollmann das Lokal am 15. Juni wieder eröffnen – „als ganz normale Eckkneipe“. Das Hotel „Haus Hölter“, das er seit vergangenem Jahr mit seiner Frau betreibt, will er dabei ganz normal weiter führen. Tobias Reuss, der in den vergangen Jahren wiederholt ankündigte, bei der nächsten Bürgermeister-Wahl antreten zu wollen, war für die WP in den vergangenen Tagen nicht zu erreichen.