Nur zwei Pfarrer bis Juli

Warstein..  Pastor Uwe Müller ist vom 7. April bis 17. Juli im Sonderurlaub zur Durchführung eines Kontaktstudiums an der Universität in Münster. Er ist vom Landeskirchenamt von allen dienstlichen Aufgaben freigestellt, ihn vertritt Pastorin Schorstein. Da durch die Abwesenheit in der „Ernstfall“ der Zukunft schon zum Tragen kommt (nur zwei Pfarrer für die Gemeinde), hat das Presbyterium eine Anpassung der Zahl der Gottesdienste beschlossen.

Nach den Beobachtungen zur Teilnehmerzahl werden künftig die Gottesdienst wie folgt gefeiert: Sonntags um 9.30 Uhr abwechselnd in der Christuskirche Belecke (1., 3. und möglicher 5. Sonntag im Monat) und im Gemeindehaus Rüthen (2. und 4. Sonntag im Monat) sowie sonntags um 11 Uhr in der Martin-Luther-Kirche Warstein.

Erster Samstag im Monat: 16.30 Uhr in der Markuskapelle Sichtigvor (häufig als Taufgottesdienst), entfällt im April jedoch wegen des Stillen Samstags.

Zweiter Samstag im Monat:18 Uhr in der Erlöserkirche Kallenhardt als Themen – oder Taizégottesdienst.