Das aktuelle Wetter Soest 11°C
Autorenlesung

Mutmacherin für kleine Autoren

23.05.2012 | 07:00 Uhr
Mutmacherin für kleine Autoren
Autorenlesung: Andrea Hundsdorfer aus Sichtigvor liest für die 2. Klasse der Luziaschule Oestereiden.

Oestereiden. Spaß am Lesen und Freude am Schreiben – etwas über die Bedeutung des einen wie des anderen erfuhren die Erst- und Zweitklässler der Luziaschule aus erster Hand von ihrem Gast An-drea Hundsdorfer. Sie hielt nicht nur eine Lesung, sondern las aus „Reise des kleinen Regentropfens“ und „Lilli und Emma“, zwei der von ihr selbst verfassten Bücher, vor.

Andrea Dettelbach, Klassenlehrerin des 2. Schuljahres, kennt es aus leidvoller Erfahrung: Sollen die Kinder selbst eine Geschichte verfassen, sind sie schnell entmutigt und verstehen wohlmeinende Hinweise falsch. Dass dazu überhaupt kein Anlass besteht, machte ihnen Andrea Hundsdorfer deutlich. „Ich schreibe locker von der Seele weg“, erklärte sie ihre Vorgehensweise. „Am nächsten Abend überlese ich den Text noch Mal und oft kommt mir am dritten Tag das richtige Wort, die richtige Formulierung in den Sinn.“ Bis eine ganze Geschichte stehe aber dauere es viel länger. „Bis dahin habe ich sie bestimmt 20 Mal überarbeitet.“

„Man selbst steckt so in der Geschichte drin, wie ein Pferd mit Scheuklappen“, warnte die Hobby-Autorin, die selbst Mutter von zwei acht- und zehnjährigen Söhnen ist, ihre kleinen Zuhörer davor, vorschnell aufzugeben und keine zweite Meinung zuzulassen. „Kritik ist völlig in Ordnung, weil man dadurch besser wird.“

Lehrerin Andrea Dettelbach freute sich über diese Art der Unterstützung. Sie ist zugleich Medienbeauftragte der Luziaschule. Als solche sorgt sie über das Medienzentrum des Kreises Soest in Lippstadt dafür, dass wenigstens ein Mal im Jahr solche Autorenlesungen in der Grundschule in Oestereiden stattfinden.

„Kinder an Bücher heranzuführen steht in unserem Leseförderkonzept“, berichtet die Pädagogin. Doppelt gut gelinge dies durch solche Veranstaltungen. Ideen habe sie für 20, 30 Bücher im Kopf, berichtete Andrea Hundsdorfer den wissbegierigen Schülern. Oft fehle ihr nur die Zeit, um sich abends nach Bügelwäsche und Abwasch mit Apfelsaft und Knabberzeug für ein bis zwei Stunden an ihren Schreibtisch zurückzuziehen.

Heute haben die 3. und 4. Schuljahre etwas von der Kooperation mit dem Medienzentrum: Ab 10 Uhr ist der bekannte Sportreporter Ulli Potofski zu Gast, der aus seinen „Locke“-Büchern liest.

Armin Obalski



Kommentare
Aus dem Ressort
Maststall bleibt Streitthema
Politik
Es bleibt wie es war: Geschlossen hält die CDU-Fraktion am Nein zum Bau eines zweiten Masthähnchenstalls in Kneblinghausen sowie geringfügiger Änderungen am bestehenden Stall fest. Äußerlich ruhig, doch innerlich brodelnd nahmen viele der 50 Zuhörer dieses Ergebnis der Ratssitzung am Donnerstagabend...
Steuerschulden waren Motiv für Mord mit Vorschlaghammer
Mordprozess
Ein bestialischer Mord: Ein 63-Jähriger hat im April seine Frau im Schlaf erschlagen. Vor Gericht gab er an, finanzielle Probleme hätten ihn zu der Tat getrieben. Nun muss der Mann lebenslang ins Gefängnis. Bei seinem Schlusswort versagte ihm vor Gericht die Stimme.
Registrierung erfolgt jetzt in Sonderschichten
Flüchtlinge
Es hat tatsächlich geklappt: Die beiden Busse, die Flüchtlinge aus der Notunterkunft in Rüthen zu ihrer bislang nicht erfolgten Registrierung nach Dortmund bringen sollten, wurden nicht nur angekündigt (wir berichteten), sie kamen am Donnerstag auch. Laut Udo Schröder-Hörster vom Regionalvorstand...
Rüthen setzt weiter auf Wirtschaftsförderer
Rüthen.
Bei der 14. Auflage des Rüthener Firmenforums durften der Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW) und die Stadt wieder zahlreiche interessierte Unternehmer begrüßen. Gastgeber war dieses Mal die Firma Thöne-Pulverbeschichtung mit Sitz an der Industriestraße Möhnetal.
Ärzte aus Soest behandeln Pfarrer nach Säure-Anschlag
Säure-Attentat
Padre Anselmo Mwang’amba aus Tansania wurde Opfer eines Attentats. Gesicht und Oberkörper wurden mit Säure entstellt. Seit Ende September versuchen die Ärzte im Soester Klinikum, dem Pfarrer die Schmerzen zu nehmen und ihm wieder ein menschlicheres Aussehen zu verleihen.
Fotos und Videos
Zwei Tote bei Unfall an der A44
Bildgalerie
Unfall
Warsteiner Kneipennacht grandios
Bildgalerie
Livemusik
Paderborner Fans sind erstklassig
Bildgalerie
Bundesliga
Gladbach siegt in Paderborn
Bildgalerie
Bundesliga