Mülheims älteste Königin feiert Geburtstag

Eine Tradition,.  die nun öfter stattfinden soll, ist das Treffen der amtierenden und ehemaligen Königspaare der Mülheimer Schützenbruderschaft St. Peter und Paul. Am Sonntag versammelten sich diese zum ersten Mal seit 2002 gemeinsam mit Oberst Jörg Rhoden, der zu Kaffee und Kuchen in den Anbau der Schützenhalle eingeladen hatte und verbrachten beim Film über das letzte Jubiläumsfest von 1992 ein paar gemütliche Stunden. Unter den Anwesenden war auch das amtierende Kaiserpaar Heinz und Walburga Eickhoff. Gleichzeitig feierte die älteste Königin, Mia Mühlenschulte, Regentin von 1959, ihren 89. Geburtstag. Ebenso blicken die amtierenden und ehemaligen Königspaare bereits dem Hochfest der Bruderschaft, dem Schützenfest vom 27. bis 29. Juni, entgegen. Foto: Alexander Lange