Mit Schwung ins Jubiläum

Der Vorsitzende Egbert Hilwerling (Mitte, hinten) mit einigen Jubilaren.
Der Vorsitzende Egbert Hilwerling (Mitte, hinten) mit einigen Jubilaren.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Die SGV-Abteilung Warstein bereitet derzeit alles für ihre große Jubiläumsfeier in diesem Jahr vor. Am 14. Mai soll der 125. Geburtstag der Abteilung gefeiert werden.

Warstein.. Mit etwas Positivem läutete der erste Vorsitzende der SGV-Abteilung Warstein die Mitglieder-Versammlung am Freitag ein. „Einigen mag es bereits aufgefallen sein“, fing Egbert Hilwerling an, „wir haben den Außenbereich unserer SGV-Hütte etwas neu gestaltet.“ Eine schöne Sitzecke aus Holz sowie einige Stehtische seien angeschafft worden. Zudem habe der Eingangsbereich einen neuen Anstrich bekommen. Auch der Hauptraum sei neu tapeziert worden. „Wir haben zwei neue Infokästen aufgehängt, die über Wanderungen und unseren Verein informieren“, freute sich Hilwerling.

Sachbeschädigung an der Hütte

Dann kam er zu den eher unschönen Dingen. Der Vorsitzende konstatierte: Zwei Einbrüche im vergangenen Jahr – ein Versuch, beim zweiten Mal dann mit Erfolg. Als die Einbrecher in die Vereinshütte eindrangen, ließen sie zwar wenig mitgehen, aber richteten einen Schaden von 2000 Euro an. 2000 Euro um genau zu sein. Beim ersten Mal beschädigten sie bereits die Eingangstür. Beides übernahm glücklicherweise die Versicherung. Auch das Wetter wollte 2014 nicht so ganz mitspielen. „Da hatten wir wenig Glück“, stellteHilwerling fest. Wanderwartin Hilde Wolterhoff blickte in ihrem anschließenden Bericht auf die Höhepunkte des vergangenen Jahres zurück. Schatzmeister Thomas Kiefer vermeldete, dass der SGV bei keiner einzigen Veranstaltung Verluste gemacht habe. „Die Kasse ist bei ihm in guten Händen“, bestätigte ihn Rechnungsprüfer Karl-Heinz Berghoff.

Die Ehrung der Jubilare stand nun auf der Agenda. Dabei ehrteEgbert Hilwering zunächst Jürgen Franke, Alfred Köhler, Ewald Sames, Johannes Naber, Ferdinand Lürbke und Clemens Werner für 25 Jahre Mitgliedschaft. Darauf folgten Günter Asshoff, Josef Nolte, Josef Oberstadt und Andreas Kussmann, die dem Verein seit jeweils 40 Jahren angehören. Zu guter Letzt waren Paul Dirichs und Franz Adolf Roters für 50 Jahre Mitgliedschaft an der Reihe. Die zweite Vorsitzende Ilona Rathmann und Wanderwartin Hilde Wolterhoffkündigten schon zu Beginn der Vorstandswahlen an, dass sie von ihren Ämtern zurücktreten. Die Versammlung wählte Brunhilde Klötzer ins Amt der zweiten Vorsitzenden. Walter Enste übernahm den Posten des Wanderwarts. Schriftführer Manfred Meier, Kulturwart Manfred Zimmermann, Schatzmeister Thomas Kiefer und der erste Beisitzende Karl-Heinz Schulz wurden wiedergewählt.

Jubiläumsfeier an Christi Himmelfahrt

Neben rund 14 anderen Abteilungen des SGVs feiert auch die in Warstein dieses Jahr ihr 125-jähriges Jubiläum. Anlässlich dessen steht Christi Himmelfahrt, also am Donnerstag, 14. Mai, eine große Feier an. Dazu lädt der Verein ab 9.30 Uhr zu einer Wanderung ab Hotel Hölter in Warstein ein. Um 11 Uhr folgt die Plattdeutsche Messe an der Kapelle Altenwarstein. Abschließend geht es zur Feier an die Vereinshütte Haus Rosenegge. Das Wetter soll dabei keinen Strich durch die Rechnung machen. „Für den Fall, dass es dann regnet, haben wir Zelte bestellt“, verspricht Egbert Hilwerling.