Mit Ortsheimatpfleger Hirschberg besser kennenlernen

Warstein..  Die Ortsteile der Stadt Warstein besser kennenlernen möchten die Landfrauen Warstein. Vor sechs Jahren haben sie eine Besichtigungs-Reihe gestartet, in deren Rahmen sie in jedem Jahr eine andere Ortsschaft besichtigen.

Diesmal ging es nach Hirschberg, wo Ortsheimatpfleger Stefan Enste die Landfrauen die Geschichte der St. Christophorus-Kirche und des Alten Rathauses näher brachte und ihnen das Hirschberger Tor zeigte, dessen Original in Arnsberg steht und das ein Überbleibsel des einstigen Hirschberger Schlosses ist. Auch über die Kurfürstenstraße bummelten die 15 Frauen. Weitere schlossen sich der Gruppe anschließend beim Kaffeetrinken an.

Der Ausflug bildete den Abschluss des Jahresprogramms 2014/15, reicht dieses doch immer vom Ende der Sommerferien bis zu den großen Ferien im darauffolgenden Jahr.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE