Das aktuelle Wetter Soest 3°C
Unfall

Mit 2,2 Promille in den Graben gerauscht

03.09.2012 | 17:00 Uhr
Mit 2,2 Promille in den Graben gerauscht
In den Graben gerauscht: Ein 61-jähriger Lippstädter kam Montagmorgen bei Kellinghausen von der Landstraße 536 bei Rüthen-Kellinghausen ab. Er hatte 2,2 Promille im Blut.Foto: Polizei

Kellinghausen.   Reichlich Alkohol war bei einem Unfall im Spiel, den ein 61-jähriger Lippstädter am Montagmorgen auf der L 536 verursachte. Er war mit seinem Opel Astra von Rüthen in Richtung Oestereiden unterwegs. Kurz vor Kellinghausen kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab.

Reichlich Alkohol war bei einem Unfall im Spiel, den ein 61-jähriger Lippstädter am Montagmorgen auf der L 536 verursachte. Er war mit seinem Opel Astra von Rüthen in Richtung Oestereiden unterwegs. Kurz vor Kellinghausen kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab. Das Auto fuhr durch den Straßengraben, knapp an einem Baum vorbei, über einen Acker und kam schließlich an einer Buschreihe zum Stehen.

Da bei dem Unfall beide Airbags auslösten und Rauch aufstieg, alarmierten Passanten die Feuerwehr. Der Lippstädter blieb bei dem Unfall unverletzt, stand allerdings deutlich unter Alkoholeinwirkung. Der Vortest ergab laut Polizeiangaben 2,22 Promille, so dass dem Mann eine Blutprobe entnommen und der Führerschein abgenommen wurde.

Der Pkw wurde stark beschädigt (6000 Euro) und musste abgeschleppt werden. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Autofahrer vermutlich vorher schon einen Unfall hatte. Die rechte Seite des Wagens war offensichtlich schon vorher beschädigt worden. Dabei ging auch der rechte Spiegel verloren. Zeugen, die Hinweise zu dieser anderen Unfallstelle geben können, sollten sich bei der Polizei in Warstein,  02902/ 91000, melden.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Paderborn kann Zukunft mit Breitenreiter nicht garantieren
Abstiegsdrama
Nach dem Abstieg des SC Paderborn aus der 1. Fußball-Bundesliga bleibt offen, ob Andrè Breitenreiter weiterhin Trainer der Ostwestfalen sein wird.
Ginczek sichert Stuttgart den Klassenerhalt gegen Paderborn
Fußball-Bundesliga
Daniel Ginczek aus Neheim hat dem VfB Stuttgart mit seinen Tor zum 2:1-Sieg beim SC Paderborn den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga gesichert.
Forstbetrieb sucht die Öffentlichkeit
Umwelt
„Forstwirtschaftliche Öffentlichkeitsarbeit ist heute ein wichtiger Faktor für jeden Forstbetrieb“, sagt Andreas Goebel, Leiter des städtischen...
Bunter Musikmix auf der Stadtmauer
Musik auf der Mauer
Der Countdown läuft: Am Pfingstsonntag, 24. Mai, steigt in Rüthen der Music Walk 3.0. Vier Bands an vier Stationen entlang der Stadtmauer werden dann...
Westkalk will 35 Meter tiefer graben
Steinabbau
Für Westkalk ist es eine „Nebenbestimmung“, für die Initiative Trinkwasser der Einstieg in den Tiefenabbau. Bis 338 Meter tief soll bald gegraben...
Fotos und Videos
Music Walk 3.0
Bildgalerie
Kultur
Möhnesee und Delecke von oben
Bildgalerie
Delecke aus der Luft
Altstadtfest in Lippstadt - Familientag
Bildgalerie
37. Altstadtfest
Altstadtfest in Lippstadt - Musik
Bildgalerie
37. Altstadtfest
article
7056763
Mit 2,2 Promille in den Graben gerauscht
Mit 2,2 Promille in den Graben gerauscht
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-soest-lippstadt-moehnesee-und-ruethen/mit-2-2-promille-in-den-graben-gerauscht-id7056763.html
2012-09-03 17:00
Nachrichten aus Soest, Lippstadt, Möhnesee und Rüthen