Majestäten für den Drachenfels bereits in den Startlöchern

Hirschberg..  Mit „Drache Siup“ und „Hirschberg Helau“ wird das närrische Volk die mit großer Spannung erwarteten neuen großen und auch kleinen Majestäten auf der „Großen Prunksitzung“ am Fastnachtssonntag, 15. Februar, in der Schützenhalle empfangen.

Um 19.11 Uhr wird zuerst das neue Kinderprinzenpaar mit Präsident Rainer Ifland und dem Elferrat der KG Hirschberg einmarschieren, um dann gleich nach ihrer Proklamation die Bühne für das neue Prinzenpaar frei zu machen.

Wer regiert Hirschberg?

Auch 2015 darf jeder auf dem Drachenfels wieder gespannt sein, wer nach Prinz Klaus Klein und ihrer Lieblichkeit Sandra Bräutigam sowie dem Kinderprinzenpaar Clemens Budde und Anna Maria Böckeler für ein närrisches Jahr die Bergstadt regieren wird.

Nach der Prinzenrede und Schlüsselübergabe gefolgt von Ehrungen beginnt ein tolles Programm mit heimischen und auswärtigen Akteuren. Sie alle werden das Publikum zum Lachen bringen. Ein besonderer Höhepunkt wird auf jeden Fall der Auftritt von Jule Schröter als erstes Solomariechen der Hirschberger KG sein. Trainiert von Anne Herbst wird die Zehnjährige zum ersten Mal zu Ehren des neuen Kinderprinzenpaares tanzen. Als „Ede superprall“ wird Elferratsmitglied Andreas Jindra Premiere auf der karnevalistischen Bühne feiern. Auch die Showeinlage vom Elferrat der KG wird nicht fehlen.

Ein weiterer Akteur wird Manfred-Martin Nutsch Mai alias „Manni der Rocker“ sein. Bei seinen Auftritten hält Manni seinem Publikum oft den Spiegel vor.

„Die wilden Hirschen“, ebenso heimische Akteure, werden wieder mit einem gelungenen Jux-Auftritt überraschen. Die drei Tanzgarden der Hirschberger Karnevalsgesellschaft werden mit ihren Garde- und Schautänzen begeistern, bevor zum Abschluss die „Motzkis“ zum mitsingen und schunkeln einladen. Für den musikalischen Ton auf der Sitzung sorgt die Tanz-Band „That`s Life“ aus Völlinghausen sowie DJ Brösi.

Vorverkauf und Abendkasse

Der Kartenvorverkauf findet am Sonntag, 8. Februar, von 10 bis 12 Uhr im Rathaus statt. Die Türen öffnen sich an diesem Morgen bereits um 7 Uhr – und das mit Kaffee und frischen Brötchen. Später sind die Karten dann auch im Schuhhaus Martin Risse und telefonisch ab Montag, 16 Uhr, unter 0171/ 4985406 sowie an der Abendkasse erhältlich.