Licht-Vortrag im Audimax

Soest..  Beim Terminus „Licht“ denken die meisten an natürliche oder künstliche Beleuchtung. Aber Licht kann noch viel mehr. Deshalb haben die Vereinten Nationen 2015 als das „Internationale Jahr des Lichts“ ausgerufen. Aus diesem Anlass lädt das Fraunhofer-Anwendungszentrum für Anorganische Leuchtstoffe im Rahmen der „Soester Impulse“ zum Vortrag „Von leuchtenden Gläsern und weißem Licht“ ins Audimax der Fachhochschule Südwestfalen ein.

Das „Internationale Jahr des Lichts“ soll an die Bedeutung von Licht als elementare Lebensvoraussetzung und daher auch als zentraler Bestandteil von Wissenschaft und Kultur erinnern. Ein besonders relevanter Aspekt ist aktuell der Übergang von klassischen Leuchtmitteln zu Leuchtdioden, kurz LED. Als Referenten möchten Prof. Dr. Stefan Schweizer und Peter Nolte, M.Sc., vom Fraunhofer-Anwendungszentrum ihre wissenschaftliche Arbeit vorstellen. Sie werden Einblick in Lösungsansätze für Fragestellungen und Herausforderungen der LED-Technik geben.

Der Vortrag beginnt am heutigen Mittwoch um 18 Uhr im Audimax der Fachhochschule Südwestfalen, Standort Soest, Lübecker Ring 2. Die Veranstaltung ist kostenlos.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE