Kreisstraße 46 bei Horn in den Osterferien zeitweise gesperrt

Kreis Soest/Erwitte..  Die Fahrbahn auf der Kreisstraße 46 bei Erwitte-Horn (Langestraße) wird in den Osterferien (30. März bis 11. April) erneuert. Die Abteilung Straßenwesen der Kreisverwaltung bittet die Bürger für die sich durch die Baumaßnahme ergebenden Unannehmlichkeiten um Verständnis. „Wir führen die Arbeiten in den Osterferien durch, da dann kein Schulbusverkehr anfällt“, erläutert Diplom-Ingenieur Thomas Schäckel, bei dem als Projektleiter im Kreishaus die Fäden zusammenlaufen.

Ausgehend vom Einmündungsbereich „Am Sportplatz/Langestraße“ wird der Straßenaufbau der K 46 in Richtung Ebbinghausen bis zur neuen Straßenbrücke auf einer Tiefe von 60 Zentimeter aufgenommen und anschließend erneuert. Für die Arbeiten wird dieser etwa 130 Meter lange Streckenabschnitt voll gesperrt. Nur der Anliegerverkehr bis zur Straße „Am Sportplatz“ wird aufrechterhalten.

Die Kosten belaufen sich auf rund 85 000 Euro. Der Verkehr wird während der Baumaßnahme über die K 46, K 47, K 49, L 808, L 848 und B 1 umgeleitet.