Konzert mit geistlichen Beiträgen

Belecke..  Mindestens einmal im Jahr ist der Belecker Männerchor Pankratius 1860 musikalischer Mitgestalter einer heiligen Messe in einer der Belecker Kirchen. Nun hat sich der Chor vorgenommen, mehrere geistliche Werke in einem Konzert vorzustellen. Dabei wird es Beiträge aus der Deutschen Messe von Franz Schubert ebenso geben wie Werke zeitgenössischer Komponisten, die in den vergangenen Jahren die Gäste schon interessiert zuhören ließen. Natürlich steht auch das große Chorwerk für Männerchor „Preis dir, o Herr!“ im Programm, gibt doch dieses Werk dem Konzert den passenden Namen.

Um den musikalischen Rahmen zu erweitern, hat der Männerchor ein Streichquartett eingeladen, das mit einigen Stücken zur Gestaltung beiträgt und mit dem Chor zusammen zum Beispiel den Choral: „Ich bete an die Macht der Liebe“ vorträgt.