Kleine bunte Männchen vertreiben die Menschen

Ihr sucht einen Film, in dem kleine bunte Männchen eine Rolle spielen? Oder auch Ufos, oder das Weltall? Dann ist „Home - Ein Smektakulärer Trip“ vielleicht genau das Richtige für euch. In diesem animierten Film wird die Welt von Außerirdischen besiedelt, die sich Boovs nennen. Aus diesem Grund müssen die Menschen verschwinden und werden gegen ihren Willen von den Boovs umgesiedelt. Doch dem cleveren Mädchen Tip gelingt es, sich aus der Gefangenschaft zu befreien und zu flüchten. Dadurch wird sie unfreiwillig Komplizin des Boovs Oh, welcher von den Boovs verstoßen wurde. Beide Flüchtlinge machen sich auf zu einer Reise, die ihr Leben grundlegend verändern wird. Denn beide bemerken dabei, dass es um viel mehr geht als nur darum, die Beziehung zwischen den Menschen und den Boovs zu retten. Der Film dauert 94 Minuten und ist etwas für Groß und Klein. Er läuft ab heute auf der Leinwand. Zum Beispiel könnt ihr ihn euch im Cineplex-Kino in Lippstadt anschauen. Dort ist er jeden Tag um 15.30 und 17.45 Uhr zu sehen. Samstags läuft er außerdem auch um 13.15 Uhr, sonntags noch zusätzlich um 11 Uhr. Foto: ceinplex

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE