Kinder-Detektive erforschen die Welt der Kräuter

Kleine Pflanzen mit großer Wirkung: Bei der Herbstferienaktion des Jugend- und Familienbüros in Lippstadt dreht sich alles um Kräuter. Ob Petersilie, Salbei oder Pfefferminze – Kräuter werden seit Jahrtausenden auf vielfältige Art und Weise genutzt. Unter dem Motto „Kräuterdetektive auf der Spur“ sind interessierte Mädchen und Jungen im Alter von neun bis zwölf Jahren daher eingeladen, spannende Dinge über die verschiedenen Kräuter und ihre Einsatzgebiete zu erfahren. Heute und morgen wird in den Räumen des Mikados geforscht, probiert und gebaut. Dabei hat jedes Kind die Möglichkeit, seine eigene Kräuterkiste zimmern oder sich mutig zum Feinschmeckertest melden. Des Weiteren steht eine „Kräuterwanderung“ auf dem Programm. Die Aktion findet an beiden Tagen jeweils von 9 bis 13 Uhr statt. Foto: Stadt lippstadrt